Jetzt, später oder irgendwann einmal – automatische Lager  bedürfen von Zeit zu Zeit einer Modernisierung, um leistungsfähig zu bleiben. Gründe für eine Aktualisierung gibt es viele – sei es, weil sich die Kundenanforderungen geändert haben, eine Steigerung der Durchlaufzeiten nötig wird oder weil etwa Ersatzteile nicht mehr zur Verfügung  stehen.
Anzeige
Die Erwartungshaltung der heutigen Kundschaft – insbesondere im Online-Handel – ist hoch und verlangt den Händlern ein Maximum an Professionalität, Flexibilität und vor allem schnelles Liefern ab. Ein zentraler Erfolgsfaktor ist dabei nicht nur die Kommunikation mit dem Kunden, sondern vor allem die mit der Lagersteuerung im Zusammenhang stehenden
Kommentar

Rainer Schulz, Geschäftsführer der sysmat GmbH, schätzt das selbst gesteckte Ziel der DHL ein, ihre Intralogistikflotte bis 2030 um bis zu 30 Prozent zu  automatisieren.

Anzeige

Bei vielen Unternehmen steht die jährliche Inventur vor der Tür. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wie digitale Lösungen und Services die Grundlage für eine kosteneffiziente Erfassung von Beständen und kürzere Lagerschließzeiten schaffen.

Die Automatisierung von Lagern hat für alle Bestandteile von Lieferketten höchste Priorität. Im letzten Jahr steigerte die COVID-19-Pandemie den E-Commerce und Logistikunternehmen stellten saisonale Mitarbeiter für die Hochsaison ein.

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige