Informationssicherheit, Datenschutz und IT-Compliance
Der Münchner Secure-Cloud-Anbieter uniscon, ein Unternehmen des TÜV SÜD, hat einen neuen Chief Information Security Officer (CISO). Siegfried Kirschner, der bereits umfangreiche Erfahrung als IT-Sicherheitschef aufweisen kann, wird ab sofort diese Position bei uniscon bekleiden. 
Kommentar
Seit 2015 diskutiert die Branche über die Notwendigkeit die Laufzeit von TLS-Zertifikaten zu verkürzen. Let’s Encrypt hatte damals sein erstes 90-Tage-Zertifikat ausgestellt. Diese Tat ist in der Branche als Abkehr von der üblichen dreijährigen Gültigkeitsdauer der Zertifikate hängen geblieben.
Anzeige
Cyberkriminalität nimmt auch 2024 an Umfang, Intensität und Komplexität zu. Daran haben sich Unternehmen gewöhnt und es überrascht sie nicht. Die Analysten von Forrester sehen im Zusammenhang mit KI jedoch verstärkt Gefahren durch Angriffsvektoren, die bisher wenig beachtet wurden.
Anzeige
Managed Security Services und die menschliche Firewall
IT-Sicherheit steht als Damoklesschwert über IT-Verantwortlichen. Warum liegt auf der Hand. Die starke Vernetzung durch IT in allen Unternehmensbereichen bietet zahlreiche neue Angriffsflächen. Ransomware und Schadsoftware befeuern die Herausforderung. Jeder kennt jemanden, der betroffen ist.
Veranstaltungstipp: Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 2024
Neues zur deutschen Cybersicherheitslage: Am 19./20. Juni 2024 treffen sich am Hasso-Plattner-Institut hochrangige Vertreter:innen deutscher und internationaler Sicherheitsbehörden sowie Expert:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Ziel der Konferenz ist der Austausch über aktuelle und zukünftige Herausforderungen gegen Cyberangriffe.
Noch bis 19. April können Redner ihre Vortragsvorschläge einreichen
Die Storage2Day wird zur Konferenz für Storage, Server und Network. Die S2N gastiert am 9. und 10. Oktober in Hamburg. Der Call für Proposals läuft noch bis zum 26. April. Gesucht sind interessante Vorträge zu Speicherlösungen sowie nun auch über Server- und Netzwerkarchitekturen und -strategien.
Anzeige
Vanson Bourne/Nutanix: Enterprise Cloud Index (ECI) 2024
Laut Nutanix-Studie soll sich der Einsatz von Hybrid-Multi-Cloud-Modellen verdoppeln. Treibende Faktoren sind KI, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Hauptproblematik bleibt aber die Bewältigung von Ransomware-Angriffen und der Komplexität des Managements von Daten und Anwendungen über verschiedene IT-Umgebungen hinweg.
Sophos Threat Report 2024: Zu 90 Prozent Daten- oder Identitätsdiebstahl
Cyberangriffe zielen vor allem auf Daten und Identitäten ab. Laut Sophos Threat-Report sind kleine und mittlere Unternehmen weit öfter betroffen, als man es anhand der medialen Berichterstattung vermuten möchte. Auf dem Vormarsch sind sowohl Angriffe via Social-Engineering als auch die Kompromittierung der Geschäftskommunikation.
Cybereason Report: Die wahren Kosten für deutsche Unternehmen 2024
Unternehmen müssen noch mehr in Cybersicherheit investieren. Laut einer Cybereason-Studie sind die meisten Ransomware-Strategien nicht zu Ende gedacht. Lösegeld zu bezahlen ist meist nur eine kurzfristige Lösung, zu oft sind die Daten beschädigt. Fast immer folgt eine weitere Attacke. Die Kosten bewegen sich im Millionen-Bereich.

IT-Sicherheit

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialisten (m/w/d) Infrastruktur- und Plattformservices
    Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Kamenz, Radebeul
  2. Tierpfleger*in (all genders) (24 Monate befristet / Vollzeit)
    AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  3. (Senior) Referent Supply Chain Management und Logistik (m/w/d)
    Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Eschborn
  4. ERP-Architekt (m/w/d)
    bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG, Straelen
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige