Kommentar
Die Kriminalität verlagert sich zunehmend ins Digitale, wobei die Zahl der Cyberbedrohungen in den letzten Jahren dramatisch angestiegen ist. Zur Identifikation der Länder mit dem höchsten Niveau an Cyberkriminalität wurde nun von einem Forschungsteam der erste World Cybercrime Index entwickelt.
Live Webinar am 13.03.2024, 10:00 Uhr
In einer zunehmend vernetzten Welt, in der Cyberbedrohungen ständig weiterentwickelt werden, ist die Sicherheit von Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Arne Vodegel und Camill Cebulla  geben einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Themen im Bereich der Cybersicherheit für das Jahr 2024.
Anzeige
Den Cybersecurity-Reifegrad verbessern
Unternehmen investieren immer höhere Summen in IT-Sicherheit. Dennoch garantieren selbst modernste Security-Tool keinen hundertprozentigen Schutz vor Cyber-Attacken. IT-Verantwortliche müssen deshalb ein größeres Augenmerk darauf legen, ihre Angriffsfläche zu verkleinern, laufende Angriffe frühzeitig einzudämmen und den Geschäftsbetrieb im Ernstfall schnell wiederherzustellen.
Anzeige
Kommentar
Anlässlich eines weiteren Safer Internet Day ist es unerlässlich, dass die Allgemeinheit mehr über die sich entwickelnde Landschaft der Cybersicherheitsbedrohungen, einschließlich der aufkommenden Rolle der KI, nachdenkt. Sie sollte ihr Engagement für sicherere digitale Räume bekräftigen.
In einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt sind Unternehmen und staatliche Institutionen zunehmend mit Cyberbedrohungen konfrontiert. Der Schutz sensibler Daten und die Gewährleistung der digitalen Sicherheit sind von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen der Kunden zu wahren und potenziell existenzgefährdende finanzielle Schäden zu vermeiden.
Anzeige
Rund 50 Prozent der deutschen Firmen haben erheblichen Nachholbedarf beim Thema Fehlerkultur im Bereich IT-Sicherheit. Das zeigt die aktuelle repräsentative Studie „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense, Statista und brand eins.
Sophos-Report »State of Cybersecurity 2023«
54 Prozent der in der DACH-Region von Vanson Bourne im Auftrag von Sophos befragten Unternehmen geben zu, dass Cyberbedrohungen zu komplex sind, als dass ihr Unternehmen sie allein bewältigen könnte. 44 Prozent aller Befragten sehen Managed Detection and Response (MDR) als Ausweg.
 Compugen, Anbieter von IT-Services für über 3.000 Unternehmen,  hat eine Geschäftspartnerschaft mit OTORIO, Anbieter von Security-Lösungen für Betriebstechnologie (OT) und digitales Risikomanagement, bekannt gegeben. Mit diesem Schritt wird Compugen die führende Plattform von OTORIO in seinen OT-Lösungen nutzen, um Kunden besser vor Cyberbedrohungen in industriellen Umgebungen zu schützen.
Security-Experten von Proofpoint haben eine Reihe bösartiger E-Mail-Kampagnen der russischen Gruppe TA499 beobachtet. Die Kampagnen der Gruppe, auch bekannt als „Vovan und Lexus“, nahmen Ende Januar 2022 an Fahrt auf und wurden zunehmend aggressiver, nachdem Russland Ende Februar 2022 in die Ukraine einmarschierte. Ursprünglich richteten die Kampagnen sich an

Cyberbedrohung

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Digital-Sales und Content Innovator - Schwerpunkt KI (m/w/d)
    Allianz Kunde und Markt GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. Bauingenieur / Bachelor of Engineering (m/w/d) Sachgebiet Tiefbau
    Stadt Geislingen an der Steige Stadtverwaltung, Geislingen an der Steige
  3. Acute Care Support Specialist (m/w/d)
    Werfen GmbH, Süddeutschland
  4. KI Senior Expert und Product-Owner mit Schwerpunkt Content (m/w/d)
    Allianz Kunde und Markt GmbH, Unterföhring (bei München)
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige