Von der Ukraine nach ganz Europa:
Der Bericht vom Februar 2023 der Abteilung Cyber Threat Intelligence von Thales gibt einen Überblick über ein Jahr Cyberangriffe in Europa.
Der Bildungssektor zählt zu den am stärksten betroffenen Bereichen in Sachen Cyberangriffe. Das fanden Experten von Bitdefender bei der monatlichen Auswertung von Ransomware-Daten für März heraus. Die Bedrohungen gehen vornehmlich von Typosquatting und Business Email Compromises aus.
Anzeige
TA473 im Überblick
Die Hackergruppe hinter diesen Attacken, TA473, wird von Sicherheitsexperten wie DomainTools, Lab52, Sentinel One und dem ukrainischen CERT gemeinhin als „Winter Vivern“ bzw. „UAC-0114“ geführt. Proofpoint beobachtet den Aktivitätscluster rund um TA473 seit 2021.
Anzeige
Smartphone-Besitzer*innen mit Android-Geräten sind einem hohen Cyberrisiko ausgesetzt. Die Angriffe werden weniger, sind aber deutlich besser. Zwei Schadapps pro Minute haben im vergangenen Jahr Android-Anwender*innen bedroht. Ein Ende ist nicht in Sicht. Auch Stalkerware bleibt weiterhin ein großes Problem: Spionagesoftware, mit der Privatpersonen Opfer auf Schritt und Tritt zu
Anzeige
Bei Marktforschern und auch der SNIA taucht seit neuestem der Begriff Cyberstorage auf. Doc Storage erklärt die neue Sicherheitskategorie: Diese soll speziell die Daten schützen und den Folgen einer doppelten Erpressung entgegenwirken. Ziel ist es Cyberangriffe künftig zu absorbieren.
Nach mehreren Berichten unter anderem bei Bleeping Computer machte das FBI bekannt, dass hinter dem Cyberangriff auf die Krypto-Bridge Horizon des Unternehmens Harmony im Juni 2022 die Gruppe APT38 steckt. Damals wurden Alt-Coins im Wert von 100 Millionen US-Dollar entwendet.

Cyberattacken

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Thermoelektrik mit Promotionsoption
    Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Dresden
  2. IT Consultant Sortimentsprozesse (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter (m/w/d) technisches Management
    Wohnungsbaugenossenschaft Friedrichshain eG, Berlin
  4. Meisterin/Meister (m/w/d) Rohrleitungsbau für den Bereich Trinkwasserversorgung
    TWV Stader Land, Dollern
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige