Bewegung beim Smart City Index: Ulm (Baden-Württemberg) rückt erstmals unter die zehn smartesten Städte Deutschlands auf. Zurückgekehrt in die Top 10 sind Karlsruhe (Baden-Württemberg) und Osnabrück (Niedersachsen).
Dr. Ralf Wintergerst ist neuer Präsident des Digitalverbands Bitkom. Wintergerst wurde im Rahmen der Bitkom-Jahrestagung in Berlin einstimmig gewählt. Er folgt auf Achim Berg, der die laut Satzung maximal möglichen drei Amtszeiten erreicht hat.
Anzeige
Beim Metaverse ist die deutsche Wirtschaft gespalten. Rund ein Viertel steht der virtuellen Welt interessiert gegenüber, etwas mehr haben eine ablehnende Haltung. Laut einer Bitkom-Umfrage plant knapp jedes zweite Unternehmen innerhalb der nächsten fünf Jahre Investitionen, auch wenn das heutige Metaverse kaum überzeugt.
Anzeige
Internationaler und größer denn je
Es ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit und an Aktualität kaum zu überbieten: Der Ruf nach mehr IT-Sicherheit wird immer lauter, gerade mit Blick auf die Sicherheit Kritischer Infrastrukturen. Vom 25. bis 27. Oktober tauschen sich internationale Fachleute für Fragen der Cybersicherheit in Nürnberg aus – auf der
Problemfall Datenschutz vs. Digitalisierung vs. Kommunikation
Die jährliche Bitkom-Umfrage übt auch 2022 viel Kritik an der DSGVO: Die unklare und uneinheitliche Auslegung müsse abgestellt werden. Einen Wettbewerbsvorteil sehen die Wenigsten, vielmehr sei die DSGVO ein Digitalisierungs-Verhinderer. Oft fehlt es aber schlicht an den richtigen Informationen.
Der Digitalverband Bitkom widmet sich ausführlich dem Thema Quantencomputing: In einer Digitalkonferenz diskutieren am 11. und 12. Mai Vordenkerinnen und Vordenker aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Forschung über die Zukunftstechnologie. Einer Umfrage zufolge plant jedes achte Großunternehmen in Deutschland einen Einsatz von Quantencomputern. Der Bitkom sieht hier eine Chance
Anzeige
Der Verordnungsentwurf über die Mindestvorgaben für das Recht auf Versorgung mit Telekommunikationsdiensten (TKMV) soll die Internet-Grundversorgung regeln. Vorgesehen ist eine Mindestbandbreite von 10 Megabit pro Sekunde im Download und 1,3 Megabit pro Sekunde im Upload. Die Latenzzeit soll nicht mehr als 150 Millisekunden betragen. Ein Kommentar von Bitkom-Präsident Achim

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) und der Digitalverband Bitkom haben sich auf einheitliche vertragliche Grundlagen für die Vergabe von Cloud-Leistungen durch die öffentliche Verwaltung verständigt.

Der russische Angriff auf die Ukraine bereitet den Deutschen Sorge. Viele haben Angst vor einer digitalen Eskalation. Einer Bitkom-Umfrage zufolge halten 81 Prozent der Befragten eigene Daten im Netz nicht für sicher. Eine überwiegende Mehrheit geht davon aus, dass die Bundeswehr den Cyberraum nur mangelhaft verteidigen könnte. Auch werden

Digitale Infrastruktur und Geräte, digital-didaktische Konzepte, digital-kompetente Lehrkräfte: Auf diesen drei Säulen werden smarte Schulen gebaut. Seit 2017 zeichnet der Digitalverband Bitkom die besten digitalen Vorreiterschulen bei einem jährlichen Wettbewerb aus.

Bitkom

Anzeige

Veranstaltungen

22.05.2024
 - 23.05.2024
Frankfurt
04.06.2024
 - 06.06.2024
Siegen
Stellenmarkt
  1. Senior Software R&D Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
  2. Direct Category Management Lead (f/m/x) Battery Cells
    Valmet Automotive Solutions GmbH, München, Bad Friedrichshall oder Salo, Turku, Uusikaupunki (Finnland)
  3. Business Intelligence Engineer (m/w/d)
    CHG-MERIDIAN AG, bundesweit
  4. IT Service Manager*in eBiz
    TÜV SÜD Akademie GmbH, München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige