Verletzlichkeit mag bei Menschen als liebenswerter Charakterzug gelten, doch jedem vorausschauenden Unternehmen sollte sie ein Gräuel sein. Die schier endlose Reihe erfolgreich durchgeführter Datensicherheitsverletzungen und ihre verheerenden Auswirkungen sprechen schließlich eine nur zu deutliche Sprache.

Anzeige
Spear Phishing

Unternehmen in der Schweiz, aber auch in den EU-Ländern, sollten derzeit genau auf ihre eingehenden E-Mails achten. Die Hacker-Gruppe Evilnum ist derzeit wieder sehr aktiv und hat es gezielt auf FinTech-Firmen abgesehen.

Anzeige
Statement

Home-Office-Hardware und Firmware geraten verstärkt ins Visier der Cyber-Angreifer. Ransomware wird zum Big Business mit einem umkämpften Markt. Mit zunehmend professionelleren Methoden werden Angriffe komplexer. Für die Experten der Bitdefender Labs steht das nächste Jahr vor allem unter folgenden Vorzeichen:

Die sich weiter professionalisierende Hacker-Industrie bietet nicht nur Malware und Tools zur Miete an. Kriminelle Experten stellen auch ihre Arbeitsleistung für Geld zur Verfügung. Deren Expertise für Advanced Persistent Threats (APTs) erfordert eine Abwehr auf Augenhöhe: Managed Detection and Response (MDR).

APT-Prognosen 2020

Kaspersky präsentiert Voraussagen im Bericht Advanced Persistent Threats (APTs) Predictions für das Jahr 2020. Die Experten beschreiben darin, wie sich die Szenarien gezielter Angriffe in den kommenden Monaten verändern werden. Das durchaus beunruhigende Fazit: Bedrohungen gewinnen zunehmend an Raffinesse und arbeiten zielgerichteter. 

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige