Update Do. 7.10.2021, 13:58 Uhr

Die Streaming-Plattform Twitch hat das große Leck bei ihrer Daten selbst verursacht. Einige Informationen seien durch einen Konfigurations-Fehler aus dem Internet frei zugänglich gewesen, teilte Twitch in einem Blogeintrag am Donnerstag mit.

Anzeige

Der Mensch als größte Schwachstelle – das stimmt per se nicht. Menschliches Versagen ist lediglich das Ende einer Fehlerkette, denn das eigentliche Problem hat viel damit zu tun, wie in einem Unternehmen mit Fehlern umgegangen wird. Ein Interview mit Ari Albertini, Revenue Flow Manager bei der FTAPI

Viele Dienstleister, Einzelhändler sowie Vertreter des Gesundheits- und Finanzwesens stellen ihre Angebote mittlerweile überwiegend digital bereit – sich von der digitalen Welt loszusagen erscheint heute daher unmöglich.

Anzeige

Wie sinnvoll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist, zeigt sich mittlerweile regelmäßig. Immer, wenn wieder einmal massenhaft Nutzerdaten im Netz auftauchen, können all jene aufatmen, die ihre Online-Konten bereits mit einem zweiten Faktor abgesichert haben.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

05.12.2022
 - 05.12.2022
Online
12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige