Novastor Professional-Services: Konzeption bis zum Betrieb

Der Hamburger Software-Hersteller Novastor stellt mit den Professional-Services eine neue Dienstleistung vor. Das Unternehmen übernimmt die Konzeption, Umsetzung und den Betrieb der Datensicherung und -aufbewahrung. Damit versucht Novastor IT-Verantwortliche und IT-Systemhäuser zu entlasten und sich gleichzeitig als Lösungsanbieter zu positionieren.

NovaStor wandelt sich vom Software-Haus zum Lösungsanbieter und stellt seine neuen Professional Services vor. Der Hamburger Backup/Recovery-Experte will damit Unternehmen den Aufwand für die Konzeption, Umsetzung und den Betrieb der Datensicherung und -aufbewahrung abnehmen. Das Dienstleistungsangebot setzt in der Planungsphase ein. Im Service-Modul »Backup-Konzept« erfassen Novastors Backup-Experten nicht nur die IT-Umgebung, sondern analysieren die Anforderungen an Datenverfügbarkeit, -schutz und -sicherheit und gleichen sie mit den Gegebenheiten ab. Der Hersteller spricht auf dieser Basis Empfehlungen aus und entwickelt ein Datensicherungskonzept.

Anzeige

Die Implementierung läuft als Standard- oder Individualprojekt ab. Die Setup-Assistance umfasst die Installation der Software per Fernzugriff. IT-Manager erhalten abschließend einen Kurzüberblick über den Funktionsumfang. Zudem soll mit Tests die einwandfreie Funktion sichergestellt werden.

»Individualprojekte starten bei Bedarf mit einem Proof-of-Concept«, erklärt Novastor-CEO Stefan Utzinger. »In der Implementierungsphase folgen auf die Konfiguration der Backup Software und die Einbindung der Speicher das Ausrollen der Datensicherungslösung und die Inbetriebnahme.«

Novastor mit Managed-Backup-Services

Im Rahmen von Backup und Archivierung als Managed-Service übernimmt Novastor die Administration, Kontrolle und Abwicklung der Datensicherung. Per Fernzugriff wird die Datensicherungslösung verwaltet. Die Backup-Verantwortlichen im Unternehmen erhalten individuell zugeschnittene Berichte, ohne selbst an der Anwendungsoberfläche zu arbeiten.

»Ressourcen-Mangel in Fachabteilungen verbindet Mittelstand, Systemhäuser und internationale Großunternehmen«, sagt Utzinger. »Unser ganzheitlicher Lösungsansatz federt Engpässe sowohl kurz- als auch langfristig ab. Unsere neuen Service-Pakete ermöglichen die effiziente und gesetzeskonforme Sicherung teils rasant wachsender Datenmengen bei gleichbleibendem oder sinkendem Aufwand.«

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.