Datensicherung: Baustein der digitalen Souveränität Deutschlands

Anzeige

Cyberanschläge ohne Datenverlust und lange Ausfälle überstehen: Verhindern lassen sich Cyberattacken kaum, aber mit Lösungen aus Deutschland können Sie Ihre Datensicherung krisensicher machen und ein durchdachtes, effizientes IT-Risikomanagement aufsetzen. Wie können Backup und Restore in diesem Spannungsfeld helfen?

Stefan Utzinger, Novastor

Anzeige

Rechts- und Datenschutz-konforme Data-Protection: Cyberanschläge gilt es ohne Datenverlust und lange Ausfälle zu überstehen (Bild: Novastor). Rechts- und Datenschutz-konforme Data-Protection: Cyberanschläge gilt es ohne Datenverlust und lange Ausfälle zu überstehen. Im Kontext des russischen Angriffskrieges befürchtet die Bundesregierung russische Cyberangriffe, insbesondere auf Behörden und Unternehmen der kritischen Infrastruktur. In Sicherheitskreisen gelten Cyberangriffe als ernstzunehmende Bedrohung für Wohlstand und Freiheit. Experten raten daher, im Hinblick auf die Technologiesouveränität, bei IT-Sicherheitsprodukten auf lokale Alternativen zurückzugreifen.

Cyberangriffe lassen sich kaum verhindern, aber eine gute Backup-Lösung als letzte Verteidigungslinie kann den Schaden in Grenzen gehalten und dafür sorgen, dass die Unternehmen schnell wieder operativ arbeiten können. Damit der mögliche Schaden nicht den IT-Verantwortlichen zur Last gelegt wird, sollten bei der Auswahl der Datensicherung generell auf Folgendes geachtet werden:

Deutscher Hersteller

Eine lokale Lösung mit deutschen AGB und EULA sichert eine rechtskonforme Datensicherung sowie die Einhaltung der Datenschutzgesetze. So sind Kunden wie Partner zu jeder Zeit rechtlich abgesichert, im Normalbetrieb wie in der Notfallsituation.

Im Notfall sind der lokale technische Support, schnelle Reaktionen und kurze Kommunikationswege sowie der Zugriff auf die Entwicklungsabteilung des Backup-Herstellers entscheidende Kriterien. Denn Datensicherungs-Software erfüllt nur dann ihr Ziel, wenn verloren gegangene Daten sich schnell und sicher wiederherstellen lassen. Wenn ein Unternehmen allen Schutzmaßnahmen zum Trotz von einem Ransomware-Angriff betroffen ist, braucht es sofortige und kompetente Hilfe – optimalerweise von einem deutschsprachigen und lokalen Team. So geht keine wertvolle Zeit verloren.

Ganzheitliche Lösung

Datensicherung muss ganzheitlich gedacht werden: vom Backup-Konzept, über einen aktuellen IT-Notfallplan bis zum Betrieb der Lösung. Zur Entlastung der IT-Abteilungen und Systemhäuser muss der Hersteller der Backup-Lösung einen Rund-um-Service bieten und Verantwortung für die Datensicherung übernehmen. Dazu gehört neben dem Angebot von Managed-Backup auch eine Cloud-Sicherung.

Modernes Produkt

Im Zentrum einer professionellen Datensicherung steht ein modernes und leistungsfähiges Produkt: NovaStor DataCenter bietet eine professionelle Komplettlösung für physische und virtuelle Systeme. NovaStor DataCenter ermöglicht, dass alle Backup Jobs in nur einer Oberfläche verwaltet und die Daten lokal oder in die Cloud gesichert werden können.

NovaStor steht für 100 Prozent Zuverlässigkeit sowie garantierte Datensicherung und -wiederherstellung.

Weitere Informationen
NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Str. 27-33, 22041 Hamburg
Tel. +49 (0)40/63809 0
E-Mail: kontakt@novastor.de

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.