Safari hat jetzt mehr als 1 Milliarde Nutzer

Safari Browser
Bildquelle: PixieMe / Shutterstock.com

Nach den Erkenntnissen des Atlas VPN-Teams verwenden derzeit 1.006.232.879 Internetnutzer (19,16 % aller Internetnutzer) den Safari-Browser, der damit der zweitgrößte Browser mit über einer Milliarde Nutzern ist. Dennoch bleibt Google Chrome weiterhin der beliebteste Browser.

Diese Zahlen umfassen auch mobile Nutzer, nicht nur Desktop-Nutzer. Der Safari-Browser hat demnach inzwischen mehr als 1 Milliarde Anwender. Der von Apple entwickelte Browser ist automatisch auf jedem iPhone und Mac-Computer installiert.

Anzeige

Google Chrome ist allerdings mit über 3,3 Milliarden Nutzern der weltweit beliebteste Browser. Das anwendungsorientierte Design von Chrome lockt immer mehr Menschen an, den Browser auszuprobieren. Webanwendungen wie YouTube, Drive, Kalender, Docs, Earth, Maps und andere wurden zu einem Tor zu Googles Ökosystem von Online-Diensten.

Im Vergleich zu den Statistiken des letzten Jahres hat Microsoft Edge mit über 212 Millionen Nutzern Firefox als drittbeliebtesten Browser abgelöst. Seit der Veröffentlichung von Windows 11 hat Microsoft Edge auf allen Geräten als Standardbrowser festgelegt.

Firefox steht mit 179 Millionen Internetnutzern an vierter Stelle. Firefox richtet sich an Nutzer, die mehr Wert auf ihre Privatsphäre legen, da er eine Reihe von Funktionen zu deren Schutz bietet.

Der Internetbrowser von Samsung, der auf den Smartphones und Tablets des Unternehmens zu finden ist, wird von mehr als 149 Millionen Nutzern verwendet. Gleichzeitig verwenden über 108 Millionen Nutzer den Opera-Browser für ihre täglichen Aufgaben.

Vilius Kardelis, Cybersecurity-Autor bei Atlas VPN, teilt seine Gedanken zum sicheren Surfen im Internet:

“Letztendlich ist die Aufklärung der Nutzer über Cybersicherheit das Wichtigste für die Browsersicherheit. Viele Cyberangriffe nutzen Social-Engineering-Techniken, um Benutzer zum Herunterladen von Malware zu verleiten. Nutzer können sich vor Bedrohungen schützen, indem sie sichere Praktiken anwenden, z. B. Browser auf dem neuesten Stand halten, Pop-ups blockieren und sicherstellen, dass die von ihnen aufgerufenen Websites HTTPS verwenden.”

www.atlasvpn.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.