Newsletter-Versand an Fenstertagen: Eine gute Idee?

Newsletter

In mehreren Wochen im Jahr gibt es einen sogenannter Fenstertag (also ein einzelner Arbeitstag, der zwischen einem Feiertag und dem Wochenende liegt). Typisches Beispiel ist der Gründonnerstag, aber auch Maria Empfängnis im Dezember ist ein Fenstertag. Intuitiv würde man vermuten, dass ein Versand “zwischen” den üblichen Arbeitstagen eher keine gute Idee ist. Doch stimmt das überhaupt?

Die E-Mail-Marketing-Experten von dialog-Mail wollten das genau wissen und haben dazu eine kleine Studie gemacht. Dazu wurden alle Mailings des letzten Jahres analysiert, die an einem Fenstertag verschickt wurden. Und die Öffnungsraten dieser Mailings wurden mit allen anderen Mailings verglichen. Das Ergebnis hat selbst die langjährigen Experten überrascht. Denn sie hatten mit einem anderen Resultat gerechnet.

Anzeige

Die durchschnittliche Öffnungsrate für das Jahr 2021 lag bei 31,0%. Die Öffnungsrate der Mailings, die an einem der drei Fenstertage 2021 verschickt wurden, lag bei 32,1%, also mehr als einem Prozentpunkt höher.

Das mag nicht nach viel klingen, doch der Unterschied ist statistisch signifikant, sogar hoch-signifikant.

Das bedeutet, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von mindestens 99% dieser Unterschied nicht rein zufällig ist.

Das ist nicht der Öffnungszeitpunkt

Um einem Missverständnis vorzubeugen: Es geht hier um den Versandzeitpunkt, nicht den Öffnungszeitpunkt. Auch wenn ein Versand an einem Fenstertag sich tatsächlich positiv auf die Öffnungsrate auswirkt, werden einige Empfänger das Mailing wohl erst später, z.B. nach dem Wochenende, geöffnet haben.

In Summe wurden jedoch so etwas mehr Empfänger erreicht als bei einem Versand an einem “Nicht-Fenstertag”.

Und die Empfehlung? Etwas mehr Mut!

Auch wenn die Analyse keine Verdoppelung der Öffnungsrate oder ähnliches gezeigt hat (was auch  nicht zu erwarten gewesen wäre): Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass sich eine Variation des Versandzeitpunktes positiv auf die Öffnungsrate auswirken kann.

Und die kleine Studie hat gezeigt, dass es durchaus empfehlenswert sein kann, “unübliche” Elemente auszuprobieren und unterschiedliche Versandzeitunkte zu testen – wie eben ein Versand an einem Fenstertag.

www.pressetext.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.