Bucherscheinung „Immersive Unternehmenswelten“

Neue Geschäftsmodelle erschließen durch virtuelle Technologien

VR, Virtual Reality

Virtual Reality (VR)-Brillen kennen die meisten Manager:innen nur aus dem Gaming-Bereich, Augmented Reality (AR)-Anwendungen zum Beispiel aus Smartphone-Apps, die im nächtlichen Himmel alle sichtbaren Sternenbilder anzeigen können.

Doch taugen solche Extended Reality (XR)-Lösungen wirklich nur als Spiel oder Spielerei? Welche Bedeutung können VR, AR und Mixed Reality (MR)-Anwendungen heute schon für Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle haben?

Anzeige

In ihrem Buch „Immersive Unternehmenswelten“ beschreiben Jeremy Dalton und Olaf Acker auf einfache und verständliche Weise, wie immersive Technologien Unternehmen aus den verschiedensten Branchen heute schon prägen und in Zukunft verändern werden. Die verschiedenen Technologien werden vorgestellt und die Geschäftsbereiche, in denen sie Sinn machen, ausgemacht. Auch Komplikationen bei der Implementierung, generelle Fehleinschätzungen und Missverständnisse im Hinblick auf die Extended Reality-Anwendungen kommen zur Sprache. Ein eigenes Kapitel widmet sich außerdem der Situation in Deutschland mit hiesigen Anwendungsbeispielen sowie lokalen Software-Anbietern.

„Das vorliegende Buch zeigt anhand zahlreicher Beispiele aus den unterschiedlichsten Branchen, dass sich mit den heute am Markt erhältlichen VR- und AR-Brillen (fast) jedes Anwendungsszenario umsetzen lässt und es sich lohnt, hier einen Einstieg zu wagen.“

– Olaf Acker im Vorwort

Immersive Unternehmenswelten

Jeremy Dalton / Olaf Acker

Immersive Unternehmenswelten

Wie Augmented, Mixed und Virtual Reality die Wirtschaft transformieren

1. Auflage, 2023
250 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-7910-5686-9
(D) € 39,95

ISBN 978-3-7910-5689-0 (ePDF)

ISBN 978-3-7910-5687-6 (ePUB)

(D) € 35,99 / (A) € 37,00

Gerade bei Schäffer-Poeschel erschienen!

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.