WWDC 2020

macOS Big Sur mit neuem Design

Quelle: www.apple.com

Apple hat den Startschuss für die komplett im Onlineformat stattfindende Worldwide Developers Conference gegeben. Der Tag stand im Zeichen von Ankündigungen und Innovationen, die die Erfahrung mit den Apple-Plattformen und -Produkten weiter voranbringen werden.

macOS Big Sur

Safari, der Desktop-Browser, erhält seine bisher umfangreichste Aktualisierung, die eine noch schnellere Leistung und neue Funktionen bringt, und das alles bei gleichzeitigem Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Anwender können die neue Startseite mit einem Hintergrundbild und Bereichen wie ihrer Leseliste und iCloud-Tabs individuell anpassen und ihre Erfahrung mit verbesserter Unterstützung für Erweiterungen weiter individualisieren. Der Mac App Store ermöglicht es, Erweiterungen für Safari herunterzuladen, mit einer neuen Kategorie, die redaktionelle Empfehlungen und Top-Charts enthält.

Anzeige

Mac Catalyst, das im vergangenen Jahr mit macOS Catalina auf den Markt gekommen ist, hat es Entwicklern einfach gemacht, ihre iPad Apps auf den Mac zu bringen. In macOS Big Sur übernehmen die Mac Catalyst-Apps automatisch das neue Design, während Entwicklern neue APIs und eine vollständige Kontrolle über Design und Verhalten ihrer Apps geboten werden.

www.apple.com

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.