Für mehr Sicherheit: Jamf und Google Cloud kooperieren

Jamf, der Standard für Apple Enterprise Management, stellt eine neue Integration mit BeyondCorp Enterprise vor, der Zero-Trust-Access-Lösung von Google Cloud.

IT-Administratoren, die Jamf und Google Cloud nutzen, werden somit in die Lage versetzt, Nutzer:innen außerhalb der Netzwerkgrenzen besser abzusichern. Die Integration ermöglicht es, nur vertrauenswürdigen Nutzer:innen von verwalteten Computern ordnungsgemäßen Zugriff auf Google Workspace und andere Ressourcen zu erteilen, die durch Google Clouds BeyondCorp Enterprise geschützt sind. Die Zusammenarbeit von Jamf und Google Cloud unterstützt damit explizit Mitarbeiterwahlprogramme: Die zusätzliche Absicherung erleichtert es Unternehmen, ihren Mitarbeitenden wählen zu lassen, welche Geräte und Betriebssysteme sie im Rahmen ihrer Arbeit nutzen wollen.

Anzeige

Sicherheit ohne Kompromisse bei der Nutzerfreundlichkeit

Als Mitglied der BeyondCorp Alliance bietet Jamf einen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen: Sie können Mitarbeiterwahlprogramme einführen und gleichzeitig professionelle Sicherheitslösungen einsetzen, ohne dabei Kompromisse bei der Nutzerfreundlichkeit einzugehen. Durch die Kombination der Stärken beider Unternehmen im Bereich Ökosystemmanagement ist diese Integration besonders hilfreich für Unternehmen mit Apple-Geräten und Google-Cloud-Infrastruktur.

Viele Angestellte arbeiten im Homeoffice oder von unterwegs. Administratoren wollen daher sicherzustellen, dass sie abgesichert sind und auf Unternehmensressourcen zugreifen können – egal, wo sie arbeiten. Jamf bietet Administratoren die Möglichkeit, den Sicherheitsstatus von Unternehmensgeräten zu überwachen und so zu gewährleisten, dass das Gerät und die Unternehmensdaten geschützt sind. Die neue Integration bietet Administratoren die Möglichkeit, die Gerätesignalinformationen zu nutzen. Auf diese Weise können sie Richtlinien erstellen und konfigurieren, die einen sicheren Zugang zu Unternehmensressourcen ermöglichen und sensible Informationen schützen.

Integration mit Google Identity

Darüber hinaus integriert Jamf auch Google Identity über einen neuen Workflow. Damit haben IT-Administratoren die Möglichkeit, Mac-Konten mit einem Google-Nutzernamen und -Passwort zu erstellen. Kürzlich kündigte Jamf an, dass durch diese Integration das Cloud-Passwort mit dem Mac-Passwort synchronisiert wird. Mitarbeitende benötigen somit nur ein Passwort, um auf alle Ressourcen zugreifen zu können, die sie für ihre Arbeit brauchen.

www.jamf.com/de

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.