Ayming wird Fördermitglied des Bundesverbands Deutsche Startups

Ayming, das internationale Beratungsunternehmen für Business Performance, unterstützt ab sofort als Fördermitglied des Bundesverbands Deutsche Startups e.V. die deutsche Startup-Szene.

Ziel der Unternehmensberatung ist es, junge Firmen dabei zu unterstützen, ihre Ansprüche auf staatliche Unterstützung – insbesondere im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) sowie Innovationsförderung – schneller und einfacher geltend zu machen.

Anzeige

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Startup-Verband liegt der Fokus von Ayming auf der Verbesserung der Rahmenbedingungen für nachhaltige Finanzierung von F&E durch steuerliche Anreize. Denn gerade F&E stellt eine der treibenden Kräfte in der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung dar. Doch hier geht es oft um Ausgaben, die erst in einigen Jahren positiven Einfluss auf den Umsatz der noch jungen Unternehmen haben und zunächst lediglich als Kosten zu Buche schlagen. Ayming hilft daher Startups dabei, durch Förderung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten die passende staatliche Unterstützung zu erhalten.

www.ayming.de

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.