Amazon testet TikTok-ähnlichen Feed in App

Bildquelle: RightFramePhotoVideo / Shutterstock.com

Amazon testet eine Funktion in seiner App, die den Nutzern einen Foto- und Video-Feed von Produkten im Stil von TikTok zeigt, damit die Käufer diese mit anderen Nutzern teilen können. Der Test ist derzeit für eine kleine Anzahl von Amazon-Mitarbeitern sichtbar, so The Wall Street Journal.

Amazon schließt sich damit anderen großen Technologieunternehmen wie Meta Platforms und der Google-Muttergesellschaft Alphabet an, die versucht haben, das Engagement durch kurze Videos und einen endlosen Strom von Inhalten zu steigern. Das Portal, das unter dem internen Namen “Inspire” getestet wird, erscheint auf der Startseite der Amazon-App.

Anzeige

Ein Widget bringt die Kunden zu einem Feed, der einen Strom von Bildern und Videos von Produkten zeigt, wobei die Kunden die Möglichkeit haben, Artikel zu mögen, zu teilen und schließlich zu kaufen. Während der größte Teil des Feeds jetzt als Standbilder angezeigt wird, berichten die Forscher von Watchful, dass das Portal auch Videoinhalte enthält. Eine Amazon-Sprecherin sagte, dass das Unternehmen “ständig neue Funktionen testet, um das Leben der Kunden ein wenig einfacher zu machen”. Amazon experimentiert oft mit neuen Produkten und Dienstleistungen für seine Mitarbeiter, bevor es sie öffentlich freigibt.

Lars Becker

IT Verlag GmbH -

Online-Redakteur

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.