Anzeige

Cyersecurity

YesWeHack, eine Crowdsourced Security- und VDP-Plattform, präsentiert sich in diesem Jahr auf Europas wichtigster IT-Security-Messe it-sa. In Halle 7, Stand 7-318, steht das deutsche Team um Deutschlandchef Phil Leatham für Gespräche bereit.

Ob durch zunehmenden E-Commerce, steigenden Datenverkehr oder eine erhöhte Anzahl an Angriffspunkten aufgrund von Homeoffice – Cyberangriffe werden immer häufiger, raffinierter und komplexer. Um Vertrauen von Kunden und Partnern zu gewinnen und zu erhalten, werden Cybersicherheit, Datenschutz und Transparenz für Unternehmen immer wichtiger. IT-Teams stehen deshalb vor wachsenden Herausforderungen. Dennoch verlassen sich viele Unternehmen immer noch auf eine Vielzahl von Software-Produkten, die Support und Wartung erfordern sowie auf konventionelle IT-Sicherheitsaudits wie Pentests. Das allein reicht aber nicht aus, um die sich quasi täglich ändernde Bedrohungslage in den Griff zu bekommen. Mit Bug Bounty steht eine agile Cyberabwehrmethode zur Verfügung.

Die wichtigsten Vorteile von Bug Bounty:

  • Geschwindigkeit: Die Zeit bis zur Erkennung und Behebung von Schwachstellen wird reduziert.
  • Agilität: Sicherheitstests finden statt, wann immer Unternehmen wollen, z. B. kurz von dem Liefertermin eines Produkts.
  • ROI: Unternehmen haben Budget, Dauer, Umfang und Genauigkeit der Sicherheitstests stets unter Kontrolle und zahlen nur für tatsächliche Ergebnisse.
  • Vertrauen: Durch Transparenz im Sicherheitsprozess zeigen Unternehmen ihren Kunden, wie ernst sie das Thema IT-Sicherheit nehmen.
  • Training: Die Kompetenz des Security-Teams wird durch den Austausch mit hochqualifizierten Experten verbessert.

Das YesWeHack-Team informiert zu allen weiteren Vorteilen sowie zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Cybersecurity-Strategie mit Bug Bounty.

Halle 7, Stand 7-318

www.yeswehack.com


Weitere Artikel

Apple

Apple will mit neuen M1-Chips PC-Markt aufrollen

Apple hat zwei neue Hochleistungs-Chipsysteme angekündigt, mit denen der Konzern seine Abkehr von Intel-Prozessoren beschleunigen will. Die am Montag in einem Videostream vorgestellten M1 Pro und M1 Max sind stark verbesserte Versionen des M1-Chips, den Apple…
Cybercrime

Cyberattacke auf IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin

Update Di, 19.10.2021, 07:59 Uhr Nach dem Cyberangriff bleiben die Bürgerbüros im Landkreis Ludwigslust-Parchim auch am Dienstag geschlossen.
Facebook

«Metaverse»: Facebook will Tausende Jobs in Europa schaffen

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will «eine virtuelle Umgebung schaffen, in der man mit Menschen in digitalen Räumen zusammen sein kann». Dieses «Metaverse» soll nicht mehr nur als abstrakte Utopie existieren, sondern mit tatkräftiger Unterstützung aus Europa…
Dokumentenmanagement

Nuxeo-Plattform von Hyland bei DIN im Einsatz

Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) implementiert die Nuxeo-Plattform, um die Zusammenarbeit seiner Mitarbeitenden in Deutschland bei der Bearbeitung von mehr als 5,2 Terabyte an normenbasierten Dokumenten zu verbessern. Nuxeo ist die Low-Code- und…
Android

Heimliches Datensammeln auf Android belegt

Googles mobiles Betriebssystem Android sammelt eifrig Daten seiner Besitzer und teilt diese sogar mit anderen Unternehmen wie Microsoft, LinkedIn und Facebook - insbesondere bei den europäischen Geräten von Samsung, Xiaomi, Huawei und Realme ist dies der…
Cybersecurity

Zscaler tritt der CrowdStrike CrowdXDR Alliance bei

Zscaler erweitert die Integrationen mit CrowdStrike. Durch eine der Integrationen kann Zscaler ZIA™ die Bewertung der Geräte durch CrowdStrike Falcon ZTA (Zero Trust Assessment) für die Konfiguration von Zugriffsrichtlinien nutzen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.