Anzeige

Tschudy Smith

Quelle: ForgeRock

ForgeRock, Plattformanbieter für digitales Identitätsmanagement, ernennt Tschudy Smith zur neuen Leiterin der Personalabteilung (Chief People Officer) des Unternehmens.

In dieser neuen Funktion wird sie sämtliche Bereiche der Personalstrategie leiten, einschließlich der Talentakquise, Personalbindung und -entwicklung. Außerdem wird sie das Bonusprogramm sowie die Themen Diversität und Inklusion für die Belegschaft von ForgeRock mit mehr als 760 Mitarbeitenden weltweit verantworten.

Tschudy Smith war zuvor bei Cisco, wo sie als Senior Vice President of People and Communities für Personal, Recruiting und Führungsentwicklung in den Bereichen Customer Experience, Operations und Global Sales, Marketing und Partner zuständig war. Vor ihrer Tätigkeit bei Cisco war sie als Senior Leader im Personalwesen bei AOL/Time Warner. Ihre Karriere begann sie bei Netscape Communications.

Fran Rosch, CEO von ForgeRock, freut sich über den Neuzugang im Team: „Die Menschen sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Tschudy genießt eine hervorragende Reputation für ihren Aufbau vertrauensvoller Partnerschaften mit Unternehmen und Führungskräften. Ihr Engagement für Mentoring und ihre Investitionen in Talente sind eine unglaubliche Bereicherung für ForgeRock. Tschudy wird unser Ziel, eine starke, vielfältige Kultur aufzubauen, unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen und den Menschen einen einfachen und sicheren Zugang zur vernetzten Welt zu ermöglichen, optimal unterstützen.“

www.forgerock.com


Artikel zu diesem Thema

Recruiting
Jul 18, 2021

4 Tipps für digitales IT-Recruiting

Viele Unternehmen berichten von Schwierigkeiten, sich im Wettbewerb um qualifizierte…
Customer Experience
Jun 30, 2021

Datenkrise behindert Customer Experience (CX) bei führenden Unternehmen

Unternehmen haben in den letzten Jahren verstärkt in personalisierte digitale Erlebnisse…

Weitere Artikel

Hackerangriff

Zahl verheerender Cyberangriffe wird zunehmen

Die Technologie, die wir zur Unterstützung unserer persönlichen und beruflichen Aktivitäten nutzen, basiert auf einem komplexen Ökosystem von Software und Services. Die meisten davon stammen von Drittanbietern. Jede der Komponenten in diesem Ökosystem kann…
EU Regeulierung

Digital Services Act muss nachgebessert werden

Mit dem Digital Services Act (DSA) will der EU-Gesetzgeber dafür sorgen, dass der Online Handel in Zukunft ein Stück sicherer wird. Der Kommissar für Binnenmarkt, Thierry Breton, hat erfolgsgewiss in Zusammenhang mit der gestrigen Plenarabstimmung ein…

Neue Awareness-Trainings für KMU

Trotz des steigenden Bedarfs nach Awareness-Schulungen waren solche Maßnahmen für den Mittelstand bisher kaum verfügbar. Mit „Awareness PLUS“, einer E-Learning-Plattform inklusive Phishing-Simulationen, will Securepoint diese Lücke schließen.
Intel

Intel investiert Milliarden in den Bau von zwei US-Chipfabriken

Intel baut für mehr als 20 Milliarden Dollar zwei Chipfabriken in den USA. Die Produktion auf Basis modernster Technologien in den Anlagen im US-Bundesstaat Ohio soll 2025 beginnen, wie der Halbleiter-Riese am Freitag mitteilte.
IT Security

SoSafe schließt Series-B-Runde über 73 Mio. US-Dollar mit Highland Europe

Der Cyber-Security Awareness-Anbieter SoSafe hat 73 Millionen US-Dollar in einer von Highland Europe geführten Series-B-Finanzierungsrunde erhalten.
Google

2,42-Milliarden-Strafe: Google legt Einspruch ein

Der Rechtsstreit um eine Wettbewerbsstrafe in Höhe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google kommt vor das höchste Gericht der Europäischen Union.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.