Anzeige

Partnerschaft

Logicalis, internationaler Anbieter von IT-Lösungen und Managed Services sowie Mitglied des Oracle-Partnernetzwerks (OPN), wurde als Oracle Cloud Partner of Choice für das Open Clouds for Research Environments (OCRE) Framework in Deutschland und Irland ausgewählt.

Die von GÉANT (dem paneuropäischen Netzwerk für die Forschungs- und Bildungsgemeinschaft) durchgeführte Ausschreibung ermöglicht der Forschung und Bildung in 40 europäischen Ländern den Zugang zu kommerziellen Cloud Services – komplexe öffentliche Beschaffungen und Ausschreibungen entfallen. Der bis 2024 geltende Rahmenvertrag mit Logicalis bietet Universitäten und Forschungseinrichtungen in Deutschland und Irland Zugang zur modernen, sicheren und skalierbaren Oracle Cloud Infrastructure (OCI), die auf Abruf vergeben wird: Mitglieder des deutschen DFN (Verein zur Förderung eines Deutsches Forschungsnetzes e.V.) und des irischen HEAnet (Higher Education Authority) erhalten einen schnelleren und einfacheren Zugang zu den Vorteilen von Cloud Services.

Stärkere Cloud-Nutzung für Forschungs- und Bildungseinrichtungen 

Bob Bailkoski, CEO der Logicalis Group, fügt hinzu: „Dieses Projekt ist ein guter Schritt in der digitalen Transformation der europäischen Forschungslandschaft. Wir sind stolz, ein Teil davon zu sein. Unsere Teilnahme an dem Rahmenwerk erlaubt den Mitgliedern der Forschungsgemeinschaft auf erstklassige Cloud-Lösungen zuzugreifen. Gleichzeitig profitieren sie von unserer Expertise bei der Bereitstellung von Oracle Cloud Services, um die Vorteile des Cloud Computing voll auszuschöpfen.“

www.logicalis.de


Artikel zu diesem Thema

Cloud Computing
Apr 28, 2021

Krisensicher dank Cloud-Technologien

Die pandemiebedingte flächendeckende Sicherstellung der Home-Office-Arbeitsplätze hat den…

Weitere Artikel

Technologie

Die Hälfte der Business-Technologen stellt Lösungen für außerhalb der eigenen Abteilung bereit

Laut dem Research- und Beratungsunternehmen Gartner entwickelt die Hälfte aller Business-Technologen Lösungen für Benutzer außerhalb ihrer eigenen Abteilung und/oder ihres Unternehmens.
Bechtle

Bechtle veröffentlicht Nachhaltigkeitsstrategie 2030

Die Bechtle AG hat die Nachhaltigkeitsstrategie 2030 vorgestellt. Das IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulm und Standorten in 14 Ländern Europas verbindet darin ökonomische, ökologische sowie soziale Aspekte und vereint strategische Ziele mit konkreten…
Corona Warn App

Corona-Warn-App: Neue Version bereit für Booster-Impfung

Die Corona-Warn-App des Bundes ist in der neuen Version in der Lage, die Nutzer schnell über eventuell anstehende Auffrischungsimpfungen zu informieren. Damit passt das Projektteam aus Robert Koch-Institut, SAP und Deutscher Telekom die App weiterhin an das…
Smartphone Sicherheitslücke

Huawei und Xiaomi betroffen: Sicherheitslücken in 5G-Handys

Litauens Regierung hat vor Sicherheitslücken und eingebauten Zensurfunktionen in chinesischen Mobiltelefonen gewarnt. Nach Angaben des staatlichen Zentrums für Cybersicherheit in Vilnius sind bei einer Untersuchung von drei 5G-Smartphones der Hersteller…
Zoom

US-Regierung untersucht Zooms Pläne für Milliarden-Zukauf

Die Pläne von Zoom, sich mit einer Milliarden-Übernahme im Call-Center-Geschäft zu etablieren, werden von der US-Regierung einer intensiven Prüfung unterzogen. Ein spezielles Gremium unter Führung des Justizministerium untersucht, ob der Deal Risiken für die…
Cyberangriff

Zahl automatisierter Cyberangriffe steigt

In der Softwarebranche ist die Automatisierung von Fabriken und Büros seit Jahren ein Hauptthema. Auch Online-Kriminelle haben nach der Analyse eines britischen Konzerns die Vorteile der Automatisierung entdeckt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.