Anzeige

Gaming

Mehr als 34 Millionen Menschen in Deutschland spielen Videospiele. Das meldet der Verband der deutschen Games-Branche – game.

Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt, verteilen sich die Gamer_innen über alle Altersgruppen hinweg. Mit etwa 5,7 Millionen den größten Anteil hat die Gruppe der 50- bis 59-Jährigen. Kinder bis neun Jahre machen in der Bundesrepublik den geringsten Anteil aus. Für die aktuellen Marktdaten wurde erstmals auch die Generation jenseits der 60 Jahre ausgewertet, mit einem verblüffenden Ergebnis – rund 5,1 Millionen Senior_innnen spielen Videospiele. Am häufigsten greifen sie dafür zu Tablet und Smartphone.

Das Durchschnittsalter von Gamer_innen in Deutschland beträgt 37,5 Jahre und ist im Vergleich zu 2019 um etwa 1,1 Jahre angestiegen. Das liegt zum einen am großen Zuwachs in den älteren Altersschichten und der wachsenden Zugänglichkeit für Games durch das Smartphone. Zum anderen sind Videospiel- und Konsolenhersteller stark in der Kundenbindung – viele Spieler_innen bleiben den Konsolen beziehungsweise Spielereihen ihrer Kindheit treu.

https://de.statista.com/


Artikel zu diesem Thema

Virtual-Reality
Mai 06, 2021

Seit 5 Jahren voll im Trend – Virtual Reality erobert alle Bereiche unserer Gesellschaft

Nachdem VR die ersten Jahre seit Aufkommen der Technologie einen schweren Start hatte und…

Weitere Artikel

Künstliche Intelligenz

Vorbehalte gegen Künstliche Intelligenz gehen zurück

Vorbehalte gegen Künstliche Intelligenz gehen in der Bevölkerung einer Umfrage zufolge zurück.
Dr. Marc Sesterhenn

Dr. Marc Sesterhenn ist neuer Geschäftsführer Operations bei Rittal

Dr. Marc Sesterhenn (48) ist zum 1. Oktober 2021 zum Geschäftsführer Operations des führenden Schaltschrank- und Systemanbieters berufen worden. In den Geschäftsführungsbereich gehören die deutschen Produktionsstätten in Haiger, Rittershausen und Hof sowie…
Kette

Gesamte Konnektivitätskette ist Ziel von Cyberangriffen

Im aktuellen NETSCOUT Threat Intelligence Report wurden im ersten Halbjahr 2021 rund 46.000 Angriffe auf die Konnektivitätskette gemeldet.
Vision 2035 - Netzwerk für globalen Datenaustausch

Vision 2035 - Das selbstfahrende Unternehmen

Dieses Buch stellt die Vision des selbstfahrenden Unternehmens im Jahr 2035 vor, zeigt den Weg dorthin auf und illustriert diesen mit zahlreichen praxisnahen Beispielen.
Facebook

Facebook will attraktiver werden

Facebook will unter dem Konkurrenzdruck des chinesischen Rivalen Tiktok attraktiver für junge Nutzer werden. Alle Facebook-Apps bekämen das Ziel, zu besten Diensten für junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 29 Jahren zu werden, «statt für eine größere…
Chatbot

Chatbot-Apps helfen chronisch Kranken

Das französische Start-up Wefight will chronischen Patienten mittels Apps und einem darin integrierten Chatbot helfen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.