Anzeige

Instagram

Quelle: Nopparat Khokthong / Shutterstock.com

Instagram experimentiert weiter mit dem Verzicht auf die Anzeige von Like-Zahlen.

Nutzer in einer kleinen globalen Testgruppe können künftig entscheiden, ob sie die Anzahl der Likes bei den Beiträgen anderer ausblenden und sie für ihre eigenen Beiträge ausschalten. Es werde auch an einer vergleichbaren Funktion für die Plattform der Instagram-Mutter Facebook gearbeitet, wie die Unternehmen am Mittwoch mitteilten.

«Weniger Druck für User»

Instagram hatte bereits 2019 einen Test gestartet, bei dem für einige Nutzer der Like-Zähler entfernt wurde. Jetzt zog die Foto-Plattform eine erste Bilanz: «Einige Nutzer fühlen sich weniger unter Druck gesetzt, wenn sie die Anzahl der Likes nicht sehen. Andere wollen die Anzahl der Likes sehen, damit sie nachverfolgen können, was gerade angesagt ist.»

Anfang März sorgte Instagram für Unruhe als die Like-Anzeige versehentlich auch für viele Nutzer entfernt wurde, die nicht Teil der bisherigen Testgruppe waren. Instagram-Chef Adam Mosseri entschuldigte sich und die Zahlen wurden schnell wiederhergestellt.

dpa


Artikel zu diesem Thema

Instagram
Apr 04, 2021

Dauerbrenner Instagram: Eine Plattform mit Tücken für Kinder und Jugendliche

Auch an Ostern bleibt Social Distancing leider nicht aus. Die anhaltenden weitreichenden…

Weitere Artikel

Digital X 2021 im Herzen von Köln

Die Telekom geht neue Wege und angesichts der aktuell rückläufigen Pandemie-Entwicklung ganz bewusst „mitten rein ins echte Leben“: Die Digital X trifft sich am 7. und 8. September 2021 im Herzen der Stadt Köln.
Netflix

Netflix will in Games-Markt einsteigen

Streaming-Gigant Netflix will in den boomenden Markt für Videospiele einsteigen.
Fussball

Fußball-EM: Bot-Attacken auf Sportwetten- und Glücksspielseiten um 96 % gestiegen

Imperva, ein Unternehmen im Bereich Cybersecurity, mit dem Ziel, Daten und alle Zugriffswege auf diese zu schützen, verzeichnete in ganz Europa vor und während der Fußball-Europameisterschaft 2020 einen signifikanten Anstieg des Bot-Traffics auf Sportwetten-…
Streaming

Sportsendungen: Streaming schlägt Pay-TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage "Sports Video Trends 2021" im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.
Cell Broadcast

Bitkom zur Debatte um Cell-Broadcast

Nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird in Deutschland die Einführung von Cell-Broadcast für den Versand von Warnnachrichten diskutiert.
Online-Shopping

Olympische Spiele – ein E-Commerce-Killer?

Wenn am Freitag der Fackellauf das Stadion in Tokio erreicht, ist es so weit: Die 32. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit sind eröffnet und das Motto lautet erneut: „Dabei sein ist alles.“

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.