Anzeige

Logo DTS

IT-Lösungen, Content, Interaktion und Erlebnis erwarten die Besucher im virtuellen Showroom der DTS Systeme. Bildquelle: DTS Systeme GmbH

DTS Systeme stellt den ersten virtuellen Showroom in der IT-Branche vor! Alle IT-Interessenten sind herzlich dazu eingeladen am 25. Februar 2021 ganzheitliche IT-Lösungen sowie die DTS-Gruppe in ihrer ganzen Vielfalt auf eine völlig neue Art zu entdecken.

„So könnte die Zukunft aussehen. Unsere Kunden, Interessenten und Besucher können auf unserer digitalen Hausmesse mit den DTS IT-Experten virtuell interagieren, kommunizieren und sich persönlich austauschen. Ein Klick auf einen der Avatare und schon ist der Besucher in einem persönlichen Live-Gespräch – per Videocall, Chat oder klassisch über Telefon und E-Mail.“ Shamki Wolski, Head of Marketing DTS Systeme GmbH

IT-Lösungen erleben

Dieser virtuelle, aber trotzdem persönliche Kontakt wird zu einem einzigartigen Erlebnis. Die DTS Mitarbeitenden wurden aufwändig in 3D-Programmen vom Kopf bis zu den Fußspitzen nachmodelliert und animiert. Auf diese Weise haben die Besucher auch im digitalen Showroom einen direkten Gesprächspartner an ihrer Seite.

Inhaltlich stehen die IT-Lösungen der DTS-Unternehmensgruppe im Vordergrund, welche durch die 3D-Welt erlebbar gemacht werden. So erhalten alle Besucher die Möglichkeit sich über Videos, Animationen, Downloads von Whitepaper und Datenblättern, zu den Services sowie Best-Practice-Lösungen in den Bereichen Cloud, Cyber Security und Managed Services zu informieren.

Für die DTS Managed Services wurde ein spezieller, virtueller Rundgang gestaltet, in dem der Besucher die jeweiligen DTS Lösungen entdecken kann – selbstverständlich mit einem persönlichen virtuellen IT-Experten.

Virtueller Messe-kontakt

Business und persönlicher virtueller Kontakt: intelligent und spielerisch in Szene gesetzt. Bildquelle: DTS Systeme GmbH 


„Unsere aktuell einzigartige, zentrale und nachhaltige 24/7 Erlebnis-Plattform wird darüber hinaus regelmäßig für Webinare, Vorträge, Workshops, digitale Events und viele weitere Überraschungen eingesetzt. Zur Eröffnung der DTS World können sich die Besucher auf eine Agenda mit vielen Highlights freuen,“ verkündet Shamki Wolski, Head of Marketing DTS Systeme GmbH

Business und persönlicher virtueller Kontakt: intelligent und spielerisch in Szene gesetzt

Zunächst wird die DTS World für besondere Veranstaltungen genutzt und stetig in die Geschäftsprozesse mit weiteren Events und zusätzlichen Aktionen verknüpft. Interessierte Bewerber haben zudem auch die Gelegenheit, direkt Kontakt mit der HR-Abteilung von DTS aufzunehmen, sich über aktuelle Gesuche an der Job-Wall zu informieren und sich ein Bild über das DTS Team durch die Polaroid-Wall zu machen. Viele Ansätze, mehr über DTS zu erfahren, sind schon in der Planung, denn online sind die Möglichkeiten schier unbegrenzt.

Die Zukunft ist digital und die Zukunft beginnt jetzt mit der DTS World! Die virtuelle Welt wird den persönlichen Kontakt in einem gewissen Maße ersetzen. Natürlich freut man sich auch bei DTS Systeme schon auf die realen 1to1-Gespräche mit Kunden und Interessenten. Bis dahin und für die Zukunft sind jedoch innovative Ansätze und kreative Lösungen weiterhin ein Bestandteil, langfristig erfolgreich am Markt zu agieren. „Wir von DTS Systeme wollen neue Wege gehen und diese insbesondere durch moderne Technologien für die IT sowie für das persönliche Business beschreiten“. Kai Mallmann, CEO DTS Systeme GmbH.

Interessenten von führenden IT-Lösungen und besonderer Interaktion können sich unter dem nachfolgenden Link bis zum 25. Februar 2021 anmelden:

https://www.dts.de/dts-world-anmeldung


Weitere Artikel

Datenschutz

Schutz privater Daten – nicht nur am Europäischen Datenschutztag ein wichtiges Thema

Am heutigen Freitag, 28. Januar, feiert er seinen 15. Geburtstag, der Europäische Datenschutztag. Und insbesondere in Europa ist der Schutz privater Daten ein hohes Gut.
Data Leak

Sensible Daten: Festplatte aus Ausländerbehörde versteigert

Bei der Entsorgung eines Computers aus der Lübecker Verwaltung hat es offenbar eine Datenschutzpanne gegeben. Der mit der Entsorgung beauftragte Dienstleister habe einen Computer samt der Festplatte beim Online-Händler ebay.de verkauft, auf der noch sensible…
Facebook

Urteile zur Klarnamenpflicht in sozialen Netzwerken erklärt

Der Bundesgerichtshof (BGH) urteilte, dass Nutzer:innen von sozialen Netzwerken nicht zur Verwendung ihres Klarnamens verpflichtet sind. Geklagt hatten zwei Nutzer, deren Profile unter Verwendung eines Pseudonyms statt des richtigen Namens vom sozialen…
Malware

FluBot- und TeaBot-Kampagnen flammen neu auf

Seit Anfang Dezember 2021 wurden mehr als 100.000 bösartige SMS-Nachrichten zur Verbreitung des Banking-Trojaners FluBot (auch bekannt als Cabassous) abgefangen. Die neu aufflammende Angriffswelle betrifft bisher vor allem Android-Nutzer in Deutschland,…
Messenger

WhatsApp bleibt unter den Messenger-Diensten deutlich vorne

Der Messengerdienst WhatsApp bleibt mit Abstand der in Deutschland am häufigsten genutzte Online-Kommunikationsdienst. 93 Prozent aller Nutzer verwenden den zum Meta-Konzern (ehemals Facebook) gehörenden Dienst, wie eine am Donnerstag veröffentlichte,…
Meta Headquarter

Meta: EU-Wettbewerbshüter genehmigen Übernahme von Kustomer

Die Wettbewerbshüter der EU haben den vom Internet-Konzern Meta (Facebook) geplanten Kauf der Firma Kustomer unter Auflagen genehmigt. Das 2015 gegründete Start-up bietet Kundenservice-Plattformen und Chatbots an, die Kundenanfragen automatisch beantworten.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.