Anzeige

Backup

Nur drei von zehn Smartphone-Nutzern machen regelmäßig Back-ups von ihren auf dem Gerät gespeicherten Dateien. Ein Viertel tut das dagegen nie.

Für viele Menschen ist das Handy der einzige Aufbewahrungsort für wichtige Inhalte, wie etwa Baby-Fotos. Trotzdem speichern sie diese Dateien nicht zur Sicherheit an einem weiteren Ort. Das zeigt eine Umfrage der britischen Versicherungsfirma SO-SURE .

"Willentlich ungeschützt"

"Für die meisten ist es die Norm, ein Smartphone zu haben, aber viele lassen die Daten willentlich ungeschützt. Sie nehmen aus Gewohnheit an, dass ihre Handys immer da sein und funktionieren werden, immerhin ist das auch meistens der Fall. Aber einige stecken bei ihren Dateien den Kopf in den Sand und glauben, dass bei ihnen nie eine Katastrophe passieren kann", sagt Dylan Bourguignon, CEO von SO-SURE.

Die Analysten haben die Umfrage unter 2.000 britischen Handy-Anwendern durchgeführt. Nur etwa 30 Prozent haben in den vergangenen zwölf Monaten ein Back-up gemacht. Ein Viertel der Befragten hat sogar noch nie Dateien an einen sicheren Ort bewegt. Dabei hat ein Fünftel auf dem Handy Kinderfotos gespeichert, vier von zehn die einzigen Bilder von verstorbenen Angehörigen, die sie haben. Für fast die Hälfte ist das Gerät wie ein wichtiges Erbstück.

Großer Mangel an Vorsicht

Jede Woche machen die Befragten im Schnitt zehn Fotos und sechs Videos. Ein Viertel hat schon mal ein Smartphone für immer verloren, ein Drittel hat es versehentlich komplett zerstört und so sämtliche Dateien darauf eingebüßt. Menschen neigen bei ihren Handys zu einem Mangel an Vorsicht. Häufig verschütten sie Getränke darüber oder beschädigen sie, indem sie auf ihnen sitzen. Laut Bourguignon dürfen User ihre wichtigsten Dateien nicht nur auf dem Smartphone behalten, sondern müssen auch Kopien machen.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Cyberattack
Okt 24, 2020

Backup-Software – Schutzwall oder Einfallstor?

Zu den aktuellen Bedrohungen für die Datensicherheit und -verfügbarkeit gehört längst…

Weitere Artikel

Statements

Polit-Statements von Brands polarisieren

53 Prozent der US-Konsumenten halten politische Social-Media-Postings von Brands für angemessen. Die restlichen 47 Prozent finden solche Aussagen jedoch völlig unpassend.
Spotify

Spotify experimentiert mit Hörbüchern

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet gerade Hörbücher. In englischer Sprache sind neun literarische Klassiker als Audio-Werke in der Anwendung erschienen.
Jamie Domenici

LogMeIn ernennt Jamie Domenici zum neuen Chief Marketing Officer

Die Cloud-Marketing-Veteranin Jamie Domenici wird neuer Chief Marketing Officer (CMO) von LogMeIn.
Influencer

Influencer-Marketing um 57 Prozent effektiver

Influencer-Marketingkampagnen hatten 2020 um 57 Prozent mehr Einfluss und Reichweite als im Jahr 2019. Vor allem auf Instagram und TikTok haben Kooperationen mit Stars große Reichweite. Deswegen haben Unternehmen auch ihr Budget für diese Form von Werbung um…
Corona-Warn-App

Corona-Warn-App: Neue Version zeigt Kennzahlen zur Pandemie an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird künftig auch Statistiken enthalten, die einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Infektionsgeschehen in Deutschland geben. Das kündigte eine Sprecherin des Softwarekonzerns SAP in einem…
Hasskriminalität

Hasskriminalität: Jährlich 6000 Verfahren im Netz erwartet

Die Anklagebehörden in Brandenburg rechnen mit zahlreichen Verfahren wegen Hasskriminalität im Netz. «Wir warten auf das Hatespeech-Gesetz auf Bundesebene, das den Kampf gegen Extremismus und Hass im Netz erleichtern soll», sagte Generalstaatsanwalt Andreas…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!