Anzeige

Data Analytics

Das Analystenhaus BARC präsentiert die diesjährige Ausgabe des BARC Guide Data, BI & Analytics. Das Handbuch bietet Entscheidungsträgern in den Bereichen Data, BI & Analytics alle Informationen, die sie für Auswahl einer Software benötigen: Von Expertentipps und Marktübersichten bis hin zu Erfahrungsberichten aus erster Hand. 

„Der BARC Guide Data, BI & Analytics bietet Entscheidungsträgern alle Informationen, um mit der Softwareauswahl zu starten und sich einen Gesamtüberblick über die Lösungen zu verschaffen“, sagt Patrick Keller, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC, über den Guide.

 

 

Auf 180 Seiten bietet das Handbuch konkrete Hilfestellungen für Data & Analytics Teams. Expertenbeiträge zeigen Schritt für Schritt, worauf es bei der Softwareauswahl ankommt – nach bewährter Methodik des Analystenhauses. Anwender berichten in mehr als 40 Case Studies von ihren Erfahrungen bei der Softwareauswahl. Zudem gibt BARC-Geschäftsführer Dr. Carsten Bange einen exklusiven Einblick in die BI Trends 2021. 

Das Herzstück des BARC Guide Data, BI & Analytics ist der Marktüberblick über 800 Softwarelösungen. „Unser Überblick über an die 800 Softwarelösungen auf dem Markt ist einmalig und unerreicht“, konstatiert der Business-Intelligence-Experte Patrick Keller. Die Marktübersicht ist ebenso auf www.bi-scout.com einsehbar. Neu ist die Technology Map for Data & Analytics 2021, die die wichtigsten Softwareanbieter nach dem Schwerpunkt ihrer Funktionalitäten gliedert. 

In diesem Jahr hat das Analystenhaus die Marktübersicht um zwei neue Segmente ergänzt. „Daten nutzen denjenigen, die in der Lage sind, Wert aus den Daten zu generieren. Datenmanagement wird damit zum Wettbewerbsvorteil. Der Guide liefert nun eine Übersicht an relevanten Technologiekomponenten zur Gestaltung des Datenmanagements“, so Timm Grosser, Senior Analyst für Data & Analytics bei BARC über die neuen Kategorien Metadata Provisioning & Data Access Engines. 

Die Online-Version des BARC Guides ist ab dem 4. November 2020 kostenfrei als Download auf barc.de erhältlich. Für die Printausgabe können sich Leser hier vormerken lassen. 

https://barc.de/


Weitere Artikel

Keine Probleme bei Lern-App «Anton» bekannt

Dem hessischen Kultusministerium liegen nach der Sicherheitslücke bei der Lern-App «Anton» keine Fälle von Datenmissbrauch an Schulen im Land vor.

Digital X 2021 im Herzen von Köln

Die Telekom geht neue Wege und angesichts der aktuell rückläufigen Pandemie-Entwicklung ganz bewusst „mitten rein ins echte Leben“: Die Digital X trifft sich am 7. und 8. September 2021 im Herzen der Stadt Köln.
Netflix

Netflix will in Games-Markt einsteigen

Streaming-Gigant Netflix will in den boomenden Markt für Videospiele einsteigen.
Fussball

Fußball-EM: Bot-Attacken auf Sportwetten- und Glücksspielseiten um 96 % gestiegen

Imperva, ein Unternehmen im Bereich Cybersecurity, mit dem Ziel, Daten und alle Zugriffswege auf diese zu schützen, verzeichnete in ganz Europa vor und während der Fußball-Europameisterschaft 2020 einen signifikanten Anstieg des Bot-Traffics auf Sportwetten-…
Streaming

Sportsendungen: Streaming schlägt Pay-TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage "Sports Video Trends 2021" im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.
Cell Broadcast

Bitkom zur Debatte um Cell-Broadcast

Nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird in Deutschland die Einführung von Cell-Broadcast für den Versand von Warnnachrichten diskutiert.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.