Anzeige

Spotify

Bild:Kaspars Grinvalds / Shutterstock.com

Spotify testet mit dem Feature "Polls" momentan Umfragen innerhalb von Podcasts. Die neue Anwendung soll es Moderatoren ermöglichen, ihr Publikum live über verschiedene Themen abstimmen zu lassen. Sie haben dabei die komplette Kontrolle über die Fragen, die sie ihren Zuhörern stellen wollen.

Neue Möglichkeit der Interaktion

"User können direkt mit ihren Lieblings-Moderatoren kommunizieren. Beispielsweise können sie vorschlagen, wer der nächste Gast im Podcast sein soll oder direkt an einer Diskussion teilnehmen. Sowohl die Moderatoren als auch die Zuhörer können die Antworten in Echtzeit verfolgen, was eine komplett neue Möglichkeit der Interaktion eröffnet", heißt es von Spotify.

Umfragen sind bei vielen Social-Media-Plattformen ein beliebtes Tool. Beispielsweise hat Instagram seit dem Jahr 2018 eine ähnliche Anwendung. Anders als bei der Facebook-Tochter sollen Spotify-Polls komplett anonym ablaufen. Nur aktive Teilnehmer an den Befragungen können auch die Ergebnisse sehen.

Bald für alle Anwender verfügbar

Spotify zufolge können im Augenblick etwa 90 Prozent aller User sowohl auf Android als auch iOS an den Umfragen teilnehmen, jedoch finden die Tests nur bei ein paar englischsprachigen Podcasts statt. Bald sollen Polls für alle Anwender verfügbar sein. Unklar ist noch, ob alle Podcasts das Tool verwenden dürfen oder nur diejenigen, die in Partnerschaft mit Spotify stehen.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Spotify

Spotify experimentiert mit Hörbüchern

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet gerade Hörbücher. In englischer Sprache sind neun literarische Klassiker als Audio-Werke in der Anwendung erschienen.
Jamie Domenici

LogMeIn ernennt Jamie Domenici zum neuen Chief Marketing Officer

Die Cloud-Marketing-Veteranin Jamie Domenici wird neuer Chief Marketing Officer (CMO) von LogMeIn.
Influencer

Influencer-Marketing um 57 Prozent effektiver

Influencer-Marketingkampagnen hatten 2020 um 57 Prozent mehr Einfluss und Reichweite als im Jahr 2019. Vor allem auf Instagram und TikTok haben Kooperationen mit Stars große Reichweite. Deswegen haben Unternehmen auch ihr Budget für diese Form von Werbung um…
Corona-Warn-App

Corona-Warn-App: Neue Version zeigt Kennzahlen zur Pandemie an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird künftig auch Statistiken enthalten, die einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Infektionsgeschehen in Deutschland geben. Das kündigte eine Sprecherin des Softwarekonzerns SAP in einem…
Hasskriminalität

Hasskriminalität: Jährlich 6000 Verfahren im Netz erwartet

Die Anklagebehörden in Brandenburg rechnen mit zahlreichen Verfahren wegen Hasskriminalität im Netz. «Wir warten auf das Hatespeech-Gesetz auf Bundesebene, das den Kampf gegen Extremismus und Hass im Netz erleichtern soll», sagte Generalstaatsanwalt Andreas…
autonomes Fahren

Gesetz zum autonomen Fahren: Weitere Verzögerungen

Angesichts eines Streits um Datenschutz in der Bundesregierung beim geplanten Gesetz zum autonomen Fahren hat NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst vor Verzögerungen gewarnt.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!