Anzeige

Generation Z

Angehörige der jungen Generation Z merken sich die Inhalte von Werbung besser als ältere Konsumenten. Besonders bei überspringbaren Video-Anzeigen, die weniger als zwei Sekunden dauern, haben Menschen im Alter zwischen 13 und 24 Jahren das bessere Gedächtnis.

Das ergibt eine Studie von Kantar Media im Auftrag von Snapchat-Entwickler Snap Inc.

Infos schneller verarbeiten

"Die Generation Z kann schneller Informationen verarbeiten, als viele glauben. Deswegen müssen Brands ihre Werbevideos entsprechend gestalten. Am wichtigsten ist es dabei, ihre Marken- und Produktbotschaften so schnell wie möglich zu vermitteln", empfiehlt Andy Pang, Head of International Marketing Science bei Snap Inc.

Kantar Media hat für die Studie 12.000 Konsumenten aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada, Australien und Saudi-Arabien Werbeclips gezeigt. Dabei konnten sich 59 Prozent der Generation-Z-Mitglieder die Firma hinter den Anzeigen merken, obwohl sie diese am schnellsten übersprungen hatten.

Gedächtnislücken im Alter

Im Vergleich dazu konnten sich nur 57 Prozent der Millennials (im Alter zwischen 25 und 39 Jahren) den Marketer merken, bei der Generation X (über 40 Jahre) nur noch 47 Prozent. Besonders gut kann sich die Generation Z an Werbung mit nur zwei Sekunden Länge erinnern (55 Prozent). Millennials schneiden hier deutlich schlechter ab (52 Prozent), von der Generation X kann sich nur ein Viertel kurze Anzeigen merken.

Laut den Analysten sind Angehörige der Generation Z sehr wählerisch, was Brands angeht. Sie neigen dazu, eine bis drei Marken allen anderen vorzuziehen. Ihnen ist auch die Reputation eines Brands wichtig, genauso wie deren Kundenservice und die Exklusivität ihrer Produkte. Werbung muss diese jungen Menschen so schnell wie möglich überzeugen können.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Fake News

Social-Manipulation bleibt weltweite Industrie

Manipulationskampagnen in sozialen Medien haben sich im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um etwa 15 Prozent erhöht. Die Beeinflussung von Usern durch Fehlinformationen findet sich in 93 Prozent der weltweiten Staaten bei Unternehmen, politischen Parteien und…
Download

Clubhouse-Hype: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

Die neue Social-Media-App Clubhouse stürmt an die Spitze der Download-Bestenliste. Auf Platz 1 liegt der Messenger Signal.
Whatsapp

WhatsApp: Aufschiebung der Einführung von neuen Datenschutzregeln

WhatsApp verschiebt die Einführung seiner neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer Abwanderung von Nutzern um mehr als drei Monate. Bisher musste man bis zum 8. Februar den neuen Bedingungen zustimmen, um den zu Facebook gehörenden Chatdienst weiterhin…
Hackerangriff

Hackerangriffe auf digitalen CDU-Parteitag

Auf den digitalen CDU-Parteitag hat es nach den Worten von Generalsekretär Paul Ziemiak Hackerangriffe vor allem aus dem Ausland gegeben. Diese konnten aber abgewehrt werden, wie Ziemiak am Samstag mitteilte.
VR-Brille

Oculus Quest erhält bald multiple Accounts

Facebook-Tochter Oculus erlaubt es Nutzern der VR-Brille Oculus Quest bald, auf einem Gerät mehrere User-Accounts zu erstellen. Jeder Besitzer der Brille kann drei zusätzliche Konten anlegen und mit diesen seine Apps teilen.
autonomes Fahren

Mehrheit möchte autonome Busse nutzen

Das Bundesverkehrsministerium arbeitet an einer Gesetzesnovelle, die den bislang stark eingeschränkten Einsatz sogenannter autonomer „People Mover“ auf öffentlichen Straßen ermöglichen soll. Darunter versteht man autonome Fahrzeuge, die mit geringer…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!