Anzeige

Gehackte Kundendaten, ein abgetrennter Kopf in einem alten Kühlschrank und der Missbrauch von Corona-Gästelisten: Rund zwei Jahre nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) steigt die Zahl der registrierten Datenpannen in Rheinland-Pfalz.

In den ersten acht Monaten dieses Jahres seien 388 solcher Pannen registriert worden, mehr als im gesamten Vorjahr (319), berichtete der Landesdatenschutzbeauftragte Dieter Kugelmann in Mainz. Kriminelle hätten bei einem Hackerangriff etwa die Daten von rund 150 000 Kunden und etwa 1300 Beschäftigten aus Internen Systemen der Technischen Werke Ludwigshafen gestohlen, beschrieb Kugelmann einen der gravierenden Fälle.

Hinzu kommen 772 Beschwerden über vermeintliche oder echte Datenverstöße in diesem Jahr - nach 1005 Beschwerden im Vorjahr. Eine 16-Jährige, die mit einer Freundin in Mainz das Restaurant einer bundesweiten Kette besuchte und währenddessen von einem Unbekannten eine Nachricht über ihr Handy bekam, nannte Kugelmann als Beispiel für Datenschutz-Verstöße im Zusammenhang mit den Corona-Gästelisten.

Ein mit 8000 Euro vergleichsweise hohes Bußgeld wurde gegen einen Rechtsanwalt aus der Pfalz verhängt, der aufgrund einer Namensgleichheit einen falschen Handwerker als Schuldner beschuldigt und geschädigt hatte. Der Anwalt erwirkte mit Hilfe eines Gerichtsvollziehers ein Zahlungsverbot gegenüber einem Ehepaar, bei dem der falsche Beschuldigte gerade arbeitete.

Bei einem Kopf eines Mannes, der im Juni in einem Glasbehälter bei einem Entsorgungsbetrieb im Kreis Mainz-Bingen samt Sektionsprotokollen des Uni-Instituts für Rechtsmedizin gefunden wurde, sei dagegen kein Datenschutzverstoß festgestellt worden. Die Datenschutzverordnung gelte in der Regel nicht für Verstorbene. Wie der Kopf, ein altes Asservat der Rechtsmedizin, in den Entsorgungsbetrieb gelangte, ist bisher nicht geklärt.

dpa


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Datenschutz
Aug 31, 2020

Wie die Corona-Krise den Datenschutz auf den Prüfstand stellt

Die Datenschutz-Grundverordnung schützt uns nun seit mehr als zwei Jahren vor…

Weitere Artikel

DDoS

DDoS-Angriffe bedrohen den digitalen Unterricht

Die aktuelle Berichterstattung über eine DDoS-Attacke von einem Schüler auf den digitalen Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz zeigt, dass der digitale Unterricht, auf den zur Eindämmung der Pandemie zurückgegriffen wird, enorm angreifbar ist.
Facebook

"Hey Facebook": Netzwerk experimentiert mit Sprachassistenten

Facebook versucht, einen eigenen Sprachassistenten zu etablieren. Zunächst auf den VR-Brillen der Tochterfirma Oculus können Nutzer Funktionen der Software mit dem Weckwort «Hey Facebook» auslösen, wie das Online-Netzwerk ankündigte.
Malware

Scareware: Wenn der Fake-Alarm die Panik weckt

Der ein oder andere Internetnutzer hat es bestimmt schon einmal erlebt: Während des Surfens öffnen sich plötzlich Pop-up-Fenster oder Meldungen, die für Systemmeldungen gehalten werden. Doch Vorsicht: Bei genauerem Hinsehen entpuppen diese sich als Meldungen,…
Messenger Apps

Tschüss, WhatsApp? Worauf Nutzer beim Wechsel achten sollten

Bis zum 15. Mai gibt es „Gnadenfrist“ – dann soll jeder Nutzer von WhatsApp den geänderten Nutzungsbedingungen und Datenschutzregeln zugestimmt haben.
KI Laptop

KI schafft Seminararbeit in 20 Minuten

Eine Künstliche Intelligenz (KI) kann innerhalb von nur 20 Minuten eine zumindest mittelmäßige Studien-Seminararbeit verfassen.
Twitter

Twitter bald nur noch im Abo?

In den bald 15 Jahren, die es Twitter gibt, blieben für alle zugängliche Tweets der Kern des Dienstes. Jetzt will die Firma unter anderem mit der Möglichkeit experimentieren, ein Abo-Geschäft auf der Plattform zu betreiben.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!