Anzeige

Gmail

Bild: qoppi / Shutterstock.com

Die neue Google-Anwendung "iPad Multitasking" ermöglicht es iPad-Anwendern, Gmail gemeinsam mit anderen iOS-Apps im Split View zu verwenden. Das Feature ist automatisch für Abonnenten der Software-Reihe "G Suite" sowie User mit eigenen Google-Accounts verfügbar.

Der geteilte Bildschirm soll Nutzern besser organisierte Arbeit ermöglichen.

"User können mit Multitasking beispielsweise Gmail und Google Calendar gleichzeitig verwenden und so ihren Zeitplan checken, bevor sie einen Termin vereinbaren. Es ist auch möglich, einfach Bilder aus Google Photos per Drag and Drop in eine E-Mail zu ziehen, ohne dabei Gmail zu verlassen", heißt es von Google.

 

Split View längst überfällig

Anwender können innerhalb von Gmail ein eigenes Menü öffnen und darin auswählen, welche App neben dem E-Mai-Programm zu sehen sein soll. Gmail kann dabei auf der linken oder der rechten Seite des Bildschirms stehen. Die Möglichkeit des iPad Multitasking ist laut "Engadget" schon längst überfällig. Bereits im Jahr 2015 hat Apple für seine eigenen Apps einen Split View eingeführt.

www.pressetext.com


Artikel zu diesem Thema

Deutsche Bank
Jul 07, 2020

Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner

Traditionelle Geldhäuser schleppen häufig eine gewaltige Altlast mit sich herum: eine IT,…

Weitere Artikel

Cyberattack

Schul-Cloud des HPI durch Cyberangriffe lahmgelegt

Die Lernplattform Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Institus (HPI) ist mit Cyberangriffen lahmgelegt worden.
Hacker

Die Schweizerische Post startet öffentliches Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack

YesWeHack, Europas Crowdsourced-Security-Plattform, verkündet den Start eines öffentlichen Bug-Bounty-Programms für die Schweizerische Post.
B2B

Wie lassen sich B2B-Webshops an ERP-Systeme anbinden?

Der E-Commerce ist im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken, hat er doch gerade im letzten Jahr, durch den Corona-bedingten Digitalisierungsschub, enormen Aufschwung erfahren.
Security Lock

Bundeswirtschaftsministerium: TISiM stärkt sichere Digitalisierung in Mittelstand und Handwerk

TISiM – die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand gibt nach erfolgreicher Pilot-Phase, den Launch des Sec-O-Mats bekannt. Das Tool bündelt Handlungsempfehlungen aus einem breiten Spektrum an bestehenden Initiativen und Angeboten für kleine und mittlere…
Google Earth

Google Earth-Update - Timelapse zeigt Umweltveränderungen

Seit nunmehr als 15 Jahren können Nutzerinnen und Nutzer mit Google Earth auf virtuelle Weltreisen gehen und unseren Planeten aus unzähligen Perspektiven betrachten.
Amazon Prime

Amazon Prime knackt 200 Millionen Marke

Amazon hat die Marke von 200 Millionen Kunden in seinem Abo-Dienst Prime geknackt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.