Anzeige

Handschlag

NetApp plant die Übernahme von Spot, ein Unternehmen für Compute-Management und Kostenoptimierung in der Public Cloud. 

Initiativen zur digitalen Transformation entwickeln sich immer schneller und werden noch lange wichtig für das Gesamtgeschäft bleiben. Public Clouds bieten die erforderliche Geschwindigkeit und Flexibilität, um sich in dieser neuen Normalität zurechtzufinden. Sie helfen dabei, neue Wege für das Arbeiten, Interagieren und die Geschäftstätigkeit zu finden. Nicht optimierte Clouds können jedoch teuer sein und die digitale Transformation verlangsamen.

Diese Herausforderung adressieren anwendungsbasierte Infrastrukturen. Sie übersetzen die Arbeitslastmuster von Anwendungen und sorgen daraufhin für eine bestmögliche Performance bei gleichzeitig minimalen Kosten für Storage und Compute. Vertraglich vereinbarte Service Level Agreements (SLAs) und Service Level Objectives (SLOs) werden eingehalten. Gemeinsam etablieren NetApp und Spot eine Lösung, durch die Kunden schnell mehr Anwendungen in der Public Cloud betreiben können. Die „As-a-Service“-Plattform von Spot für die kontinuierliche Optimierung von Rechen- und Speicherleistung funktioniert dabei sowohl für Unternehmensanwendungen klassischer IT-Kunden als auch für Cloud-native Workloads und Data Lakes. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen können Kunden bis zu 90 Prozent ihrer Cloud-Ausgaben für Compute und Storage sparen, die in der Regel 70 Prozent der gesamten Kosten für die Cloud ausmachen.

Spot kombiniert Hilfsmittel für mehr Transparenz und Automatisierung. Diese steuern die kontinuierliche Optimierung von Workloads auf einer einheitlichen Plattform unter Einhaltung der SLAs und SLOs. Der Aufwand für die Verwaltung, Skalierung, Abstimmung und Optimierung von Cloud-Ressourcen durch DevOps-, CloudOps- und FinOps-Teams entfällt. 

Die Transaktion soll in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres von NetApp abgeschlossen werden und bedarf der Erfüllung gewisser behördlicher Genehmigungen sowie anderer üblicher Abschlussbedingungen. 

www.netapp.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Puzzle

BeyondTrust kündigt Integration mit SailPoint Predictive Identity Plattform an

BeyondTrust vertieft die Zusammenarbeit mit SailPoint. Durch die Integration der SaaS-Identitätsplattform von SailPoint in BeyondTrust Password Safe können Kunden die Verwaltung von Benutzerkonten sowohl über ein On-Premise- als auch ein…
Rote Karte

Rote Karte für Skype, Teams und Zoom

Videokonferenzsysteme haben vielen Unternehmen und Organisationen durch die aktuelle Krise geholfen. Ihr Einsatz war meist spontan und ungeplant, eine echte Evaluation aus Zeitgründen oft nicht möglich. Ein Statement von Andrea Wörrlein, VNC-Geschäftsführerin…
Messe Besucher

DIGITAL FUTUREcongress wird hybrid

Der DIGITAL FUTUREcongress nutzt am 17. September erstmalig für die Region Süddeutschland in der Messe München, neue Technologien und Möglichkeiten, damit unter der Corona-Krise Business Events unter realen Bedingungen wieder bestmöglich laufen können.
VPN-Netzwerk

Worauf Nutzer bei VPNs achten sollten

Virtual Private Networks (VPN) sind beliebt – das gilt insbesondere für jüngere User. Insgesamt greift jeder dritte Internetnutzer bereits auf ein VPN zurück. Dabei verwenden 37 Prozent der Generation Y und Z VPNs und 21 Prozent der Generation X und…
Handschlag

SUSE übernimmt Rancher Labs

SUSE ist eine Vereinbarung zur Übernahme von Rancher Labs eingegangen. Rancher mit Sitz in Cupertino, Kalifornien, ist ein Open-Source-Unternehmen in Privatbesitz, das eine Kubernetes-Management-Plattform bereitstellt.
Geld Dollar

80 Mio.-US-Dollar-Finanzierungsrunde für LeanIX

Das IT-Unternehmen LeanIX gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Series D-Finanzierungsrunde über 80 Mio. US-Dollar bekannt, die vom neuen Investor Goldman Sachs Growth angeführt wird.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!