Anzeige

Neu

Das Phantom ist mit einem Major Release zurück. Neue Features der Foxit Software sind unter anderem die PhantomPDF Admin Console und der PhantomPDF Update Server zur Automatisierung und Verbesserung der unternehmensweiten Verwaltung von Softwarelizenzen und -updates.

Mit diesen PDF-Software-Erweiterungen und den neuen Administrationslösungen bietet Foxit eine Alternative zu Adobe Acrobat. Es ermöglicht den Kunden, die derzeit Lizenzen von Adobe Acrobat oder anderen PDF Editoren verwenden, die kostenlose Nutzung von Foxit PhantomPDF bis zum Ablauf ihrer aktuellen Version beziehungsweise für maximal sechs Monate. 

Die neuen Benutzeroberflächen von PhantomPDF Mac und PhantomPDF Online ähneln nun stark den UIs von PhantomPDF Windows.

Die PhantomPDF Admin Console ermöglicht die bequeme Verwaltung einer großen Anzahl von PhantomPDF-Lizenzen und -Benutzern. IT-Administratoren in Unternehmen können so problemlos alle Foxit-Lizenzen sowie die aktuell Benutzern zugewiesenen Lizenzen überwachen und im laufenden Betrieb aktualisieren. Sie können Benutzer verwalten, Benutzergruppen erstellen, Benutzer zuweisen und entfernen sowie Benutzern und Benutzergruppen Lizenzen zuweisen und entfernen. Die PhantomPDF Admin Console ist sowohl als Cloud- als auch als On-Premise-Dienst erhältlich.

Der PhantomPDF Update Server ermöglicht es der IT, Softwareupdate-Prozesse zentral zu steuern und zu automatisieren. Darüber hinaus stellt er sicher, dass die Nutzer exakt auf die Version aktualisieren, die von der IT getestet wurde. Die IT kann Zeitrahmen für das Downloaden von Updates vorgeben, Updates automatisieren, Updates automatisch zum Download freigeben sowie Downloads auf nur genehmigte Updates beschränken.

Mit PhantomPDF Standard können Wissensarbeiter PDF-Dokumente erstellen, überprüfen, bearbeiten, verwalten, teilen und schützen. PhantomPDF Business baut darauf auf und bietet zusätzliche Bearbeitungs-, Kollaborations- und Sicherheitsfunktionen, die in größeren Unternehmen oder speziellen Branchen benötigt werden. Die neue Version bietet 163 neue Funktionen und Verbesserungen. 

Mit PhantomPDF Mac 4 können Wissensarbeiter PDF-Dokumente auf macOS-Plattformen erstellen, überprüfen, bearbeiten, verwalten, teilen und schützen. 

PhantomPDF Online ist eine Cloud-basierte Lösung, mit der Wissensarbeiter PDF-Dokumente erstellen, überprüfen, bearbeiten, verwalten, teilen und schützen können, ohne dass ein Software-Download oder eine Installation notwendig sind. Der browserbasierte PDF Editor unterstützt alle gängigen Browser wie Chrome, Edge und Firefox. 

Mit dem kostenlosen Produkt, Foxit Reader 10, können User PDF-Dokumente öffnen, kommentieren, Formulare ausfüllen und signieren. Die PDF Reader Mobil, ist eine App, mit der Benutzer von unterwegs aus an ihren PDF-Dokumenten arbeiten können. Mit den Android- und iOS-Apps können User PDF-Dokumente öffnen, bearbeiten, kommentieren, erstellen, schützen und signieren. Gleichzeitig sind die Android- und iOS-Apps in ECMs und gängige Business-Cloud-Speicherlösungen integrierbar. 

www.foxitsoftware.com/de/

 

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Online Shopping

Security-Tipps für den Online-Einkauf

Die Black Friday und Cyber Monday Sales rücken immer näher, und auch Weihnachten steht bald vor der Tür. Cyberkriminelle suchen daher zunehmend nach Möglichkeiten, Transaktionen zu kompromittieren und Daten zu stehlen.
EU-Flagge

EU will zum «weltweiten Datenkontinent Nummer eins» werden

Die EU-Kommission will das Potenzial von Daten heben, die im Besitz von Unternehmen und öffentlichen Stellen sind oder die von Bürgern freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Binnenmarkt-Kommissar Thierry Breton und Digitalkommissarin Margrethe Vestager…
Twitter

Twitter bringt Account-Verifizierung zurück

Die Mikroblogging-Plattform Twitter bringt ab Anfang 2021 Account-Verifizierungen zurück. Bestimmte User erhalten dann wieder Kennzeichnungen in Form eines Häkchens, was bedeutet, dass ihre Identität und ihre Tweets geprüft und verlässlich sind. Betroffen…
Deepfake

Social Web: Vier von zehn Usern teilen Deepfakes

Etwa vier von zehn der US-Social-Media-Nutzer, denen Deepfakes ein Begriff sind, haben schon einmal unwissentlich manipulierte Videos auf Plattformen wie Facebook geteilt. Einer von fünf trifft in sozialen Netzwerken regelmäßig auf solche Inhalte, jedoch…
eBay Kleinanzeigen

Bundeskartellamt gibt Übernahme von eBays Kleinanzeigensparte frei

Das Bundeskartellamt hat den Milliarden-Deal um die Übernahme der Anzeigensparte von eBay durch den norwegischen Online-Marktplatz Adevinta freigegeben. eBay Kleinanzeigen ist mit Abstand das größte Online-Kleinanzeigenportal in Deutschland.

Chinesische Hackergruppe bringt bei Angriffen neues Tool zum Einsatz

Proofpoint, Inc. hat jetzt eine Analyse zur chinesischen Hackergruppe TA416 in einem neuen Blog veröffentlicht. Demnach attackierten die Cyberkriminellen, die auch unter den Namen „Mustang Panda“ und „RedDelta“ bekannt sind, in jüngster Zeit insbesondere…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!