Anzeige

Datenwelt

Applause, ein Anbieter für digitale Qualitätssicherung, hat seine Integrated Functional Testing Lösung vorgestellt. Der Ansatz integriert manuelle und automatisierte Tests, um Marken dabei zu unterstützen, die Entwicklungsgeschwindigkeit zu erhöhen und die digitale Qualität zu verbessern. 

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen manuellen und automatisierten Tests ist ein wesentlicher Bestandteil der Teststrategie jedes Unternehmens. Doch die beiden Verfahren unterscheiden sich stark im Ansatz und der Durchführung. So führt ein unkoordinierter Testansatz zu Redundanzen und einem unnötig hohen Einsatz von Arbeitsressourcen für die Testteams der manuellen und automatisierten Verfahren. Integrated Functional Testing löst dieses Problem durch die Kombination eines praxisnahen Crowdsourcing-Ansatzes für manuelle Tests mit einem Testautomatisierungs-Framework, das sich nahtlos in die CI/CD-Pipeline von Unternehmen integrieren lässt. Damit wird sichergestellt, dass der Testumfang maximiert wird, ohne die Release-Zyklen unnötig zu verlängern.

"Integrated Functional Testing ist insofern eine Premiere für die Testindustrie, als es eine ganzheitliche Lösung sowohl für manuelle als auch für automatisierte Tests darstellt. Im Gegensatz zu Automatisierungs-Tools, die für bestimmte singuläre Zwecke entwickelt werden, bietet das integrierte funktionale Testen Unternehmen Einblicke und Transparenz in das gesamte Spektrum der Testmethoden, Arbeitsabläufe und Ergebnisse,” erklärt Doron Reuveni, Gründer und CEO von Applause. 

Manuelle und automatisierte Testansätze sind innerhalb einer Organisation oft in einem Silo angesiedelt, was zu einer fragmentierten Berichterstattung führt und die Teams zwingt, zusätzliche Zeit und Mühe aufzubringen, um eine ganzheitliche Sicht der Qualität zu erhalten. Das Integrated Functional Testing von Applause ermöglichen es den Kunden, den Zustand von Softwareprodukten, Merkmalen und Funktionen zu jedem Zeitpunkt zu verstehen.

www.applause.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Videos in Podcasts konvertieren

Anchor verwandelt Video-Calls in Podcasts

Die App der Spotify-Tochter Anchor erlaubt es Usern ab jetzt, ihre Videokonferenzen einfach in Podcasts umzuwandeln. Dafür braucht Anchor lediglich die Audioaufzeichnungen von Anwendungen wie Zoom, Google Meet, Skype und FaceTime. Die neue Funktion soll es…
Schwachstellen schneller finden

Software-Composition-Analyse beschleunigt Behebung von Open-Source-Schwachstellen

Aufsetzend auf den marktführenden Quellcode-Analyse- und Automatisierungstechnologien von Checkmarx identifiziert und priorisiert CxSCA Schwachstellen in Open Source Code – und ermöglicht es Development- und Security-Teams so, sich auf die Sicherheitslücken…

Wipro ernennt Thierry Delaporte zum CEO und Managing Director

Wipro Limited, ein Anbieter für IT-Technologie, Consulting und Geschäftsprozesse, verkündete die Ernennung von Thierry Delaporte zum Chief Executive Officer und Managing Director des Unternehmens. Er wird diese Ämter am 6. Juli 2020 antreten.
Security Schild

Michael Scheffler ist neuer Country Manager DACH und Osteuropa

Michael Scheffler ist neuer Country Manager für den deutschsprachigen Raum und Osteuropa von Varonis Systems, Spezialist für datenzentrierte Cybersecurity. In dieser Position trägt er die Gesamtverantwortung für die strategische Geschäftsentwicklung des…
Dokumente

Schneller Weg ins papierlose Office

Das Monatsende rückt näher. Zeit für die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter. Doch Moment – das gesamte Team arbeitet ja aktuell von zu Hause aus. Und jetzt?
FIN7

Die Festnahme des FIN7-Hackers Denys Iarmak

Die amerikanischen Behörden haben kürzlich ein weiteres Mitglied der Hackergruppe FIN7 festgenommen, die Schäden im Wert von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar verursacht haben soll.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!