Anzeige

Anzeige

Recruiting

In den vergangenen vier Jahren kam die stärkste Nachfrage nach Mitarbeitern mit Kenntnissen in künstlicher Intelligenz nicht aus IT-Abteilungen, sondern aus anderen Geschäftsbereichen des Unternehmens, so das Research- und Beratungsunternehmen Gartner.

„Die hohe Nachfrage und die angespannten Arbeitsmärkte haben Kandidaten mit KI-Fähigkeiten sehr wettbewerbsfähig gemacht, aber die Einstellungstechniken und -strategien haben damit nicht Schritt gehalten", sagt Peter Krensky, Research Director bei Gartner. „In der kürzlich von Gartner durchgeführten Gartner AI and Machine Learning Development Strategies Study haben die Befragten die ‚Fähigkeiten des Personals‘ als Herausforderung beziehungsweise Hindernis Nummer Eins für die Einführung von KI und maschinellem Lernen (ML) eingestuft.“

KI Talente gesucht

Bild: Gartner-Zahlen zur KI-Talentsuche

„Angesichts der Komplexität, der Neuheit, des multidisziplinären Charakters und der potenziell tiefgreifenden Auswirkungen von künstlicher Intelligenz sollten CIOs die Personalabteilung bei der Einstellung von KI-Talenten in allen Geschäftsbereichen unterstützen", so Peter Krensky. „CIOs und HR-Führungskräfte sollten gemeinsam überdenken, welche Fähigkeiten ein auf KI fokussierter Mitarbeiter am ersten Tag wirklich benötigt, und die Kriterien für Kandidaten neben den Einstellungsvorgaben genauer betrachten. CIOs sollten auch kreativ über die Rolle der IT bei der Leitung und Unterstützung verschiedener KI-Initiativen und der sich entwickelnden Teams nachdenken.“

www.gartner.com
 


Weitere Artikel

Digitalisierung

Digitalisierungs-Milliarden aus Brüssel

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen traf gestern in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen, um ihr die Kommissionsbewertung des deutschen Aufbau- und Resilienzplans zu überbringen.
Facebook

"Live Audio Rooms": Facebook startet Clubhouse Konkurrenz

Mit Live Audio Rooms hat Facebook diese Woche sein Konkurrenzprodukt zu Clubhouse in den USA auf den Markt gebracht. Ausgewählte Personen des öffentlichen Lebens und Organisationen können ab sofort Audio-Rooms hosten.
Kryptowährungen

Bitcoin & Co.: Steigendes Interesse, aber große Skepsis

Bei Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit deutlichen Kurseinbrüchen wieder steil bergab.
Vodafone

Vodafone: In Europa komplett auf Grünstrom umgestellt

Der Telekommunikationskonzern Vodafone kommt auf seinem Klimakurs voran. Ab dem 1. Juli beziehe man in Europa ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit.
Partnerschaft

Lookout kündigt erweiterte Partnerschaft mit Google Cloud an

Lookout kündigt eine erweiterte Partnerschaft mit Google Cloud an, um Firmen weltweit Sicherheit vom Endgerät bis in die Cloud zu liefern.
Fake News

Fast jeder zweite Internetnutzer findet Falschinfos zu Corona

Viele erwachsene Internetnutzer in Deutschland sind einer Studie zufolge schon auf falsche oder irreführende Informationen zum Coronavirus im Netz gestoßen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.