Anzeige

Handschlag

Appian und Deloitte schließen eine strategische Partnerschaft um ihren Kunden bei der Modernisierung von Legacy-Systemen in Unternehmen, bei Bundes- und Landesbehörden im zivilen sowie im Verteidigungsbereich zu unterstützen.

Gemeinsam bieten Deloitte und Appian die Möglichkeit, bestehende Systeme durch Low-Code-Development und intelligente Automatisierung zu modernisieren. Eingesetzt werden dazu verschiedene Technologien, einschließlich künstlicher Intelligenz (KI), Robotic Process Automation (RPA), Robotic Workforce Management (RWM) sowie eine Reihe weiterer Anwendungen.

Die Partnerschaft unterstreicht die Bedeutung von Low-Code als zentralem Aspekt bei IT-Modernisierungen und digitaler Transformation. Deloitte hat kürzlich einen Appian Solutions Incubator eingerichtet, um Application Accelerators, Vorlagen und wieder verwendbare Lösungen zu entwickeln. Diese beschleunigen den Modernisierungsprozess und bieten Kunden eine schnelle und effiziente Möglichkeit, Geschäftsprozesse neu zu gestalten und Arbeitsabläufen zu verbessern.

„Regierungsstellen konzentrieren sich zunehmend auf notwendige IT-Modernisierung, stoßen hierbei jedoch oftmals auf Herausforderungen und Hindernisse durch Legacy-Systeme", so Kerri Maloney, Lead Alliance Partner von Deloitte Government & Public Services. „Appian unterstützt uns dabei, unseren Kunden eine Lösung für die schnelle und nahtlose Modernisierung von Systemen anzubieten. Gemeinsam arbeiten wir mit einigen der größten Bundesbehörden zusammen, um die Automatisierungsstrategien von Appian zu implementieren und agilere Prozesse zu schaffen."

Gegenwärtig arbeiten Deloitte und Appian mit der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) daran, die Legacy-Systeme der Behörde zu modernisieren und neue Technologien durch den Einsatz von RPA zu implementieren. Insbesondere das Center for Drug Evaluation and Research (CDER) der FDA nutzt die Appian-Plattform, um seine bestehenden Systeme zu modernisieren.

„Deloitte verfügt über eine hervorragende Expertise bei der Bereitstellung von IT-Dienstleistungen für Regierungen. Wir sind stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten", so Marc Wilson, Gründer und SVP von Global Partnerships and Industries. „Wir arbeiten bereits seit Jahrzehnten im öffentlichen Sektor mit mehreren großen Kunden zusammen. Diese Allianz ist ein Beweis dafür, was erreicht werden kann, wenn wir uns zusammenschließen, um Organisationen durch Automatisierung dabei zu helfen, agiler zu werden.“

de.appian.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Puzzle

BeyondTrust kündigt Integration mit SailPoint Predictive Identity Plattform an

BeyondTrust vertieft die Zusammenarbeit mit SailPoint. Durch die Integration der SaaS-Identitätsplattform von SailPoint in BeyondTrust Password Safe können Kunden die Verwaltung von Benutzerkonten sowohl über ein On-Premise- als auch ein…
Rote Karte

Rote Karte für Skype, Teams und Zoom

Videokonferenzsysteme haben vielen Unternehmen und Organisationen durch die aktuelle Krise geholfen. Ihr Einsatz war meist spontan und ungeplant, eine echte Evaluation aus Zeitgründen oft nicht möglich. Ein Statement von Andrea Wörrlein, VNC-Geschäftsführerin…
Messe Besucher

DIGITAL FUTUREcongress wird hybrid

Der DIGITAL FUTUREcongress nutzt am 17. September erstmalig für die Region Süddeutschland in der Messe München, neue Technologien und Möglichkeiten, damit unter der Corona-Krise Business Events unter realen Bedingungen wieder bestmöglich laufen können.
VPN-Netzwerk

Worauf Nutzer bei VPNs achten sollten

Virtual Private Networks (VPN) sind beliebt – das gilt insbesondere für jüngere User. Insgesamt greift jeder dritte Internetnutzer bereits auf ein VPN zurück. Dabei verwenden 37 Prozent der Generation Y und Z VPNs und 21 Prozent der Generation X und…
Handschlag

SUSE übernimmt Rancher Labs

SUSE ist eine Vereinbarung zur Übernahme von Rancher Labs eingegangen. Rancher mit Sitz in Cupertino, Kalifornien, ist ein Open-Source-Unternehmen in Privatbesitz, das eine Kubernetes-Management-Plattform bereitstellt.
Geld Dollar

80 Mio.-US-Dollar-Finanzierungsrunde für LeanIX

Das IT-Unternehmen LeanIX gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Series D-Finanzierungsrunde über 80 Mio. US-Dollar bekannt, die vom neuen Investor Goldman Sachs Growth angeführt wird.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!