Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Bitkom | Digital Health Conference
26.11.19 - 26.11.19
In dbb Forum Berlin

IT & Information Security
26.11.19 - 27.11.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

Integriertes IT Demand und Portfolio Management
02.12.19 - 04.12.19
In Sofitel Berlin Kurfürstendamm, Germany

IT-Tage 2019
09.12.19 - 12.12.19
In Frankfurt

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

Anzeige

Anzeige

KI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der TÜV-Verband haben eine Expertengruppe zur Sicherheit von Produkten und Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) gegründet. 

  • Risiken Künstlicher Intelligenz erkennen und bekämpfen
  • Anwendungen aus dem Mobilitätssektor im Fokus
  • Expertengruppe perspektivisch für weitere Teilnehmer offen

„Künstliche Intelligenz kommt immer häufiger in sicherheitskritischen Bereichen zum Einsatz, beispielsweise in hoch automatisierten Fahrzeugen oder in Robotern, die mit Menschen interagieren“, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV), anlässlich der „TÜV Cybersecurity Conference“ in Berlin. „Die dabei entstehenden Risiken müssen frühzeitig erkannt und behoben werden.“ So müsse sichergestellt sein, dass die KI-Systeme auch in extremen Situationen sicher funktionieren und vor Cyberangriffen bestmöglich geschützt sind. Im Gegensatz zu klassischen IT-Systemen sind die heute eingesetzten KI-Systeme in der Regel kaum interpretierbar und damit schwer formal prüfbar. „Die traditionellen Prüfverfahren stoßen beim Einsatz Künstlicher Intelligenz an ihre Grenzen“, sagte Bühler. Ziel der Expertengruppe sei es, die Sicherheit von Künstlicher Intelligenz zu erhöhen und hierfür geeignete Prüfmethoden zu entwickeln.

Die Expertengruppe von TÜV-Verband und BSI wird anhand ausgewählter Anwendungsbereiche mögliche Schwachstellen von KI-Systemen identifizieren und potenzielle Angriffspunkte über den gesamten Lebenszyklus von KI-Systemen und –Produkten aufzeigen. Im Mittelpunkt stehen zunächst Anwendungen aus dem Mobilitätssektor. Perspektivisch will die Arbeitsgruppe auch weitere Expertinnen und Experten zur Mitarbeit und zu Diskussionen einladen.

www.vdtuev.de
 

GRID LIST
Jean-Philippe Courtois, EVP und President, Microsoft Global Sales, Marketing & Operations und Dr. Christof Mascher, COO und Mitglied des Vorstands der Allianz SE (Quelle: Allianz)

Allianz und Microsoft gehen Partnerschaft für digitale Transformation der Versicherungsbranche ein

Am Donnerstag, 14.11.2019, haben die Allianz SE und die Microsoft Corporation eine…
Akquisition

OpenText übernimmt Carbonite, Inc.

OpenText, „The Information Company", hat heute eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb…
Online Calculator

Online-Kostenrechner vergleicht AWS, Google, Azure

Was kosten AWS, Google, Azure? Ein neuer Online-Kostenrechner liefert konkrete…
Facebook Kryptowährung

Facebook muss Fake-Krypto-Werbung einstellen

Ein niederländisches Gericht hat Facebook dazu verdonnert, gefälschte Werbungen für…
Tb W190 H80 Crop Int 5c0c2e6314016aed8ea5c499b62250ed

Allianz wird Softwareanbieter und schließt Bündnis mit Microsoft

Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum Software-Anbieter für das…
Internet

Ist freier Internetzugang ein Menschenrecht?

Ein freier und sogar kostenloser Zugang zum Internet ist ein allgemeines Menschenrecht.…