10 Templates
ChatGPT hilft Führungskräften beim Beantworten von Zukunftsfragen. Doch wie identifiziert man mit dem KI-Tool mögliche KI-Anwendungen im Betrieb? Der Innovationsexperte Dr. Jens-Uwe Meyer hat hierfür 10 Templates entwickelt.
Ob automatisierte Bearbeitung von Standardformularen, Mitschriften von Meetings oder personalisierte Kundenkommunikation – fast jedes zweite Unternehmen (46 Prozent) ist überzeugt, dass KI die Büroarbeit so revolutionieren wird wie die Einführung des PCs.
Anzeige
Nach einem schwierigen Jahr 2022 stieg die Größe des Marktes für maschinelles Lernen im vergangenen Jahr um 120 % auf 158,8 Mrd. US-Dollar. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach KI-gesteuerten Lösungen in allen Branchen das Marktwachstum in diesem Jahr weiter ankurbeln wird.
Anzeige
Grok, der neue Chatbot von Elon Musks KI-Start-up xAI, sorgt seit einigen Monaten in der Welt der KI und Technologie für Aufsehen. Mit seinen Nischenfunktionen könnte die Künstliche Intelligenz möglicherweise sogar mit ChatGPT konkurrieren.
KnowBe4 hat das Children’s Interactive Cybersecurity Activity Kit entwickelt hat. Hierbei handelt es sich um ein interaktives Cybersecurity-Kit, das Eltern, Erziehungsberechtigten und Pädagogen dabei hilft, Kindern wichtige Kenntnisse über Internetsicherheit zu vermitteln.
Bis 2026
Die Landschaft der künstlichen Intelligenz hat sich rasant weiterentwickelt, und der Aufstieg der generativen KI markiert den Beginn einer neuen Zeit, die in den nächsten zwei Jahren einen bedeutenden Wendepunkt erreichen soll. Die neuesten Prognosen von AltIndex.com deuten darauf hin, dass die generative KI bis zum Jahr 2026 eine
Anzeige
Künstliche Intelligenz eröffnet Chancen – hat aber Risiken. Die EU will die Technik regulieren. Es stand auf der Kippe ob die Bundesregierung einem europäischen KI-Gesetz zustimmt. Nun gibt es eine Entscheidung.
Spätestens seit ChatGPT ist Künstliche Intelligenz in der Wahrnehmung unseres Alltags angekommen. Neben viel diskutierten Aspekten wie der Arbeitsplatzgefährdung, Desinformation oder Entwicklung ethisch vertretbarer KI, bieten selbstlernende Algorithmen zahlreiche Chancen. So leistet KI etwa bei der Bewältigung des Klimawandels oder von Gesundheitskrisen wertvolle Dienste. Auch in der IT-Sicherheit ist
DPD deaktiviert seine KI
Ein ungewöhnlicher Vorfall zeigt die Tücken künstlicher Intelligenz. Ein KI-Chatbot des deutschen Lieferdienstes DPD hat für erhebliches Aufsehen gesorgt, nachdem er Schimpfwörter benutzte und das eigene Unternehmen als “schlechtesten Lieferdienst der Welt” bezeichnete.

Artificial Intelligence

Anzeige

Veranstaltungen

22.05.2024
 - 23.05.2024
Frankfurt
04.06.2024
 - 06.06.2024
Siegen
Stellenmarkt
  1. IT Service Manager*in eBiz
    TÜV SÜD Akademie GmbH, München
  2. Senior Software R&D Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
  3. IT - Fachinformatiker im Bereich User-Control (m/w/d)
    UKM - Universitätsklinikum Düsseldorf Medical Services GmbH, Düsseldorf
  4. IT - Dokumentenmanager (m/w/d)
    UKM - Universitätsklinikum Düsseldorf Medical Services GmbH, Düsseldorf
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige