Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Bitkom | Digital Health Conference
26.11.19 - 26.11.19
In dbb Forum Berlin

IT & Information Security
26.11.19 - 27.11.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

Integriertes IT Demand und Portfolio Management
02.12.19 - 04.12.19
In Sofitel Berlin Kurfürstendamm, Germany

IT-Tage 2019
09.12.19 - 12.12.19
In Frankfurt

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

Anzeige

Anzeige

SSL

Erneut steht die Herabsetzung der Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten zur Debatte. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP aufmerksam. Google plädierte im CA/B-Forum für eine Reduzierung der Gültigkeitsdauer von zwei Jahren auf 13 Monate. 

„Bisher handelt es sich lediglich um einen Vorschlag, der diskutiert werden muss. Wann eine Abstimmung zu dieser Planung erfolgen wird, ist noch unklar, gemunkelt wird jedoch, dass es neue Regelungen ab März 2020 geben könnte“, so Patrycja Tulinska, Geschäftsführerin der PSW GROUP.

Im CA/B-Forum versammeln sich die Interessengruppen der PKI-Branche: Zertifizierungsstellen sowie vertrauenswürdige Parteien, wie beispielsweise Softwarehersteller. Gemeinsam entwickeln sie Standards und Praktiken, die das öffentliche PKI-Ökosystem sicherer gestalten.

„Mit der Herabsetzung der Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten soll die Sicherheit sowohl im World Wide Web als auch für Maschinenidentitäten erhöht werden“, erklärt Tulinska und verdeutlicht das aktuelle Problem: „Würde beispielsweise heute ein Zertifikat kompromittiert, welches eine Gültigkeit von 27 Monaten aufweist, so kann es innerhalb dieser Zeit für bösartige Zwecke missbraucht werden. Durch einen Man-in-the-middle-Angriff wäre es möglich, über die Lebensdauer des Zertifikats den Datenverkehr zwischen Benutzer und Server zu beobachten, abzufangen und zu manipulieren.“ Ein kürzerer Lebenszyklus von SSL-Zertifikaten würde darüber hinaus dazu beitragen, dass Websites die aktuelle Kryptographie nebst aktuellen Hashings verwenden. Cyberkriminalität ließe sich reduzieren, denn ein gestohlenes SSL-Zertifikat würde ein Jahr früher als bisher als veraltet gelten und nutzlos werden.

Es gibt jedoch auch Gegenstimmen: Die Zertifizierungsstellen (CAs) sind wenig begeistert von der Idee, die Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten noch weiter herabzusetzen, und befürchten höhere Kosten: So ist beispielsweise DigiCert unsicher, ob Kosten und Aufwand einer Verkürzung der Lebensdauer wirklich im Verhältnis zum Nutzen stehen. „DigiCert argumentiert, dass die Umstellung auf eine verkürzte Laufzeit dazu führen wird, dass dem Käufer von SSL-Zertifikaten, also den Kunden der CA, höhere Kosten entstehen. Man müsse mehr Personal einsetzen, um die SSL-Zertifikate auf dem neuesten Stand zu halten oder auch um Wartungsupdates auszuführen, wenn ein SSL-Zertifikat ausläuft“, so Tulinska.

So oder so: Für eine Verkürzung der Gültigkeitsdauer von SSL-Zertifikaten auf 13 Monate gibt es diverse Argumente. Eine reine Verkürzung jedoch wird die Sicherheit nur geringfügig erhöhen – automatisierte Prozesse sowie Automationen mit entsprechendem Management für kompromittierte oder abgelaufene SSL-Zertifikate ergänzen diese Maßnahme sinnvoll.

www.psw-group.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 33b9a71131ad5a9ccd7a600c6557b479

Bewerbung für den Start-Up-Pitch

Der DFC ist Hessens größte IT-Anwenderveranstaltung zum Thema Digitalisierung im…
Mobile

Alte Schwachstellen in beliebten Android-Apps

Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point Software…
Dollar

290 Millionen Dollar für deutsches Daten-Start-up

Der Münchner Datenanalyse-Start-up Celonis hat sich bei Investoren 290 Millionen Dollar…
KI Potenziale

Studie "Wirtschaftspotenziale von KI"

Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) haben ein enormes…
Cloud team

NetApp und Google Cloud bauen strategische Partnerschaft aus

NetApp und Google Cloud geben die Verfügbarkeit von NetApp Cloud Volumes Service und…
Schuhgröße finden

ShoeFitter – Mit dem Smartphone zum passenden Schuh

Was es nicht alles gibt! Onlineshopping zählt ja zu den Lieblingsbeschäftigungen der…