Anzeige

KI

Commonsense Auto-Generated Explanation (CAGE) Framework lehrt KI, ihr Denken zu erklären.

Menschliche Kommunikation lebt von unausgesprochenen Annahmen, dem Text zwischen den Zeilen. Menschen verstehen diese Feinheiten und verborgenen Bedeutungen von Sprache intuitiv. Künstlicher Intelligenz (KI) hingegen fehlt diese Fähigkeit, die sich am besten mit dem Wort „gesunder Menschenverstand“ (Commonsense) beschreiben lässt, bisher weitgehend.

Diese Herausforderung beschäftigt die KI-Forschung bereits seit Jahrzehnten. Dem Salesforce-Research-Team ist es nun gelungen, einen entscheidenden Durchbruch im Bereich Commonsense Reasoning (Vernünftiges Denken) zu erzielen: Salesforce Research hat KI-Modelle gelehrt, sich mit vernünftigem Denken zu erklären.

Mit dem Commonsense Auto-Generated Explanation (CAGE) Framework ist es dem Team um Salesforce Chief Scientist Richard Socher gelungen, den aktuellen Stand der Technologie in dem Bereich deutlich zu verbessern und Einblick in die Blackbox KI zu geben. Diese neue Transparenz geht nicht auf Kosten der KI-Leistung – im Gegenteil: Die Erklärung, wie Modelle denken, verbessert zugleich deren Genauigkeit. Mit dem Blick in den Maschinenraum will Salesforce nicht nur die Interaktion und Kommunikation zwischen Mensch und KI stärken, sondern auch das Vertrauen in die Technologie.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Mitteilung sowie auf dem Salesforce Einstein-Blog. Bei Rückfragen oder Interesse an weiteren Details kontaktieren Sie uns gerne. Das Team stellt seine Forschungsarbeit "Explain Yourself! Leveraging Language Models for Commonsense Reasoning" auf dem Annual Meeting of the Association for Computational Linguistics (ACL) (28. Juli bis 2. August 2019 in Florenz, Italien) vor.

www.salesforce.com

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Handschlag

Michael Berg ist neuer Channel Manager DACH bei F5

F5 hat mit Michael Berg einen neuen Channel Manager in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz). In dieser Position wird er die F5-Strategie unterstützen, Multi-Cloud-Anwendungssicherheit und -bereitstellung anzubieten.
TikTok

TikTok testet "Q&A"-Funktion für Fan-Anfragen

Die chinesische Video-App TikTok testet eine "Q&A"-Funktion für Content-Produzenten, mit denen sie Fragen ihrer Fans in Live-Streams und Videos beantworten können. Kreative können ihren Inhalten eine eigene Option beifügen, mit dem ihre Follower Fragen…
Gerichtsurteil

BGH: Medien dürfen Promi-Fotos nicht ungefragt zu Werbezwecken nutzen

Medien dürfen Prominente laut Bundesgerichtshof (BGH) nicht ungefragt zu Werbezwecken einsetzen. Dies gilt insbesondere, wenn die Stars mit dem Thema, um das es geht, nichts zu tun haben.
Handschlag

Zuora ernennt Sri Srinivasan zum Chief Product and Engineering Officer

Zuora Inc., Anbieter Cloud-basierter Subscription-Management-Plattformen, gab die Ernennung von Sri Srinivasan zum Chief Product and Engineering Officer bekannt.
Google

Urheberrecht: Google und Frankreichs Verleger legen Grundlinien fest

Im Streit um Urheberrechte haben der Internetgigant Google und französische Verleger gemeinsame Kriterien für die Vergütung festgelegt. Ein entsprechendes Abkommen sei unterzeichnet worden.
Startup

Bitkom zur Reform der Mitarbeiterbeteiligung in Startups

Das Bundeskabinett hat über eine Reform der Mitarbeiterbeteiligung im Rahmen des Fondsstandortgesetzes beraten. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!