Anzeige

Virus Alert

Die Virenanalysten von Doctor Web konnten im April 2019 einen signifikanten Rückgang an verbreiteter Malware feststellen. Gleichzeitig warnen die Sicherheitsspezialisten vor der kompromittierten Webseite einer beliebten Video- und Audiobearbeitungssoftware.

Im April 2019 stellten die Virenanalysten von Doctor Web einen Rückgang von Malware um 39,44 % im Vergleich zum März 2019 fest. Der E-Mail-Verkehr wird natürlich nach wie vor von Malware dominiert, die Schwachstellen in Microsoft Office-Apps ausnutzt. Auch Malware und Statistiken über unerwünschte Software setzen den Trend des letzten Monats fort: Die Mehrheit der erkannten Bedrohungen sind böswillige Erweiterungen für Browser, unerwünschte Apps und Adware.

Die Virenanalysten von Doctor Web warnen Nutzer zudem über die Kompromittierung der offiziellen Webseite einer beliebten Video- und Audiobearbeitungssoftware. Die Hacker ersetzten den Download-Link und luden zusammen mit dem Editor den gefährlichen Banking-Trojaner Win32.Bolik.2 und Trojan.PWS.Stealer (KPOT Stealer) herunter. Diese Trojaner wurden speziell dafür entwickelt, um Web-Injektionen durchzuführen, den Traffic abzufangen, das Keylogging durchzuführen und Daten aus Bankkundensystemen verschiedener Kreditinstitute zu klauen. Darüber hinaus ersetzten die Hacker den Schädling Win32.Bolik.2 durch eine Variation des Trojan.PWS.Stealer (KPOT Stealer). Dieser Trojaner klaut Daten aus Browsern, Microsoft-Konten, Messengern und anderen Apps.

Doctor Web informierte weiterhin über den gefährlichen Trojaner Android.InfectionAds.1, der mehrere kritische Schwachstellen von Android ausnutzte. Dieser konnte apk-Dateien infizieren sowie Apps selbständig installieren und entfernen. Im Laufe des Monats wurden auf Google Play neue bösartige Apps wie Downloader und Klicker sowie Trojaner aufgespürt, die Logins und Passwörter aus Instagram-Konten klauen und unter den Namen Android.PWS.Instagram.4 und Android.PWS.Instagram.5 geführt werden. Darüber hinaus wurden die Android-Nutzer durch Trojaner wie Android.Banker.180.origin sowie andere bösartige Apps bedroht.

Weitere Informationen:

Den vollständigen Virenbericht für April 2019 können Sie hier nachlesen.

www.drweb-av.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Handschlag

Michael Berg ist neuer Channel Manager DACH bei F5

F5 hat mit Michael Berg einen neuen Channel Manager in der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz). In dieser Position wird er die F5-Strategie unterstützen, Multi-Cloud-Anwendungssicherheit und -bereitstellung anzubieten.
TikTok

TikTok testet "Q&A"-Funktion für Fan-Anfragen

Die chinesische Video-App TikTok testet eine "Q&A"-Funktion für Content-Produzenten, mit denen sie Fragen ihrer Fans in Live-Streams und Videos beantworten können. Kreative können ihren Inhalten eine eigene Option beifügen, mit dem ihre Follower Fragen…
Gerichtsurteil

BGH: Medien dürfen Promi-Fotos nicht ungefragt zu Werbezwecken nutzen

Medien dürfen Prominente laut Bundesgerichtshof (BGH) nicht ungefragt zu Werbezwecken einsetzen. Dies gilt insbesondere, wenn die Stars mit dem Thema, um das es geht, nichts zu tun haben.
Handschlag

Zuora ernennt Sri Srinivasan zum Chief Product and Engineering Officer

Zuora Inc., Anbieter Cloud-basierter Subscription-Management-Plattformen, gab die Ernennung von Sri Srinivasan zum Chief Product and Engineering Officer bekannt.
Google

Urheberrecht: Google und Frankreichs Verleger legen Grundlinien fest

Im Streit um Urheberrechte haben der Internetgigant Google und französische Verleger gemeinsame Kriterien für die Vergütung festgelegt. Ein entsprechendes Abkommen sei unterzeichnet worden.
Startup

Bitkom zur Reform der Mitarbeiterbeteiligung in Startups

Das Bundeskabinett hat über eine Reform der Mitarbeiterbeteiligung im Rahmen des Fondsstandortgesetzes beraten. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!