Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-Tage 2019
09.12.19 - 12.12.19
In Frankfurt

Software Quality Days 2020
14.01.20 - 17.01.20
In Wien, Hotel Savoyen

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

Anzeige

Anzeige

Businesspeople

Citrix richtet sein Führungsteam für EMEA neu aus, um in Zukunft noch besser auf die Bedürfnisse von Kunden und Partnern eingehen zu können. Eric Kline wird Chief Operating Officer (COO) EMEA, Lee Hughes übernimmt die Rolle des Vice President Networking EMEA und Daren Finney ersetzt Eric Kline als Vice President Partner EMEA.

In seiner neuen Rolle als COO EMEA ist Eric Kline für Digital Sales, Renewals, Marketing und Go-To-Market-Strategien verantwortlich. Er ist seit Februar 2000 bei Citrix und hatte in den USA eine Reihe von Management-Positionen inne, ehe er 2012 nach Europa kam. Dort übernahm er die Verantwortung für das Professional Service Business in der Vertriebsregion. 2014 wurde er Area Vice President für West- und Südeuropa. Seit 2018 leitete er die EMEA Partner-Organisation als Vice President Partner Sales. Kline sitzt in Amsterdam und wird an Sherif Seddik berichten, Senior Vice President und Managing Director EMEA bei Citrix.

Daren Finney ersetzt Eric Kline als Vice President Partner Sales EMEA und wird dafür verantwortlich sein, die Beziehung zwischen Citrix und seinen Partnern zu stärken – und damit den langfristigen Erfolg beider Parteien sicherzustellen. Finney kam 2017 als Senior Director Distribution and Mid Market EMEA zu Citrix. Zuvor war er Global Head of Distribution bei Veritas. Finney verfügt über mehr als 25 Jahre Channel-Erfahrung und hat in zahlreichen Ländern der EMEA-Region und in Asien gelebt. Er arbeitet vom Vereinigten Königreich aus und berichtet an Craig Stilwell, Vice President, Worldwide Partner Sales bei Citrix.

Neben dem intelligenten Arbeitsplatz und Analytics ist Networking einer der wichtigsten Geschäftsbereiche für Citrix. Lee Hughes übernimmt ab sofort die Verantwortung für das neu zentralisierte Networking Business in der EMEA-Region. Er kam 2018 als Managing Director für EMEA Professional Services zu Citrix. Zuvor hatte er zahlreiche Führungspositionen in den Bereichen Channel, Services und Sales bei Hewlett Packard und Computacenter inne. Er arbeitet von London aus und berichtet an Sherif Seddik.

„Die Cloud wird immer komplexer. Sich den neuen Prozessen und Geschäftsmodellen anzupassen ist eine Herausforderung – sowohl für Partner als auch für Kunden. Wir wollen in den Bereichen Sales, Partnerbetreuung und Networking in Zukunft einen fokussierteren Ansatz verfolgen, das ist der Hintergrund der Neuausrichtung unseres Führungsteams. Ich bin sehr stolz, dass wir die Positionen mit talentierten Leuten aus den eigenen Reihen besetzen konnten. So werden unsere Kunden innerhalb kürzester Zeit von der Maßnahme profitieren“, sagt Sherif Seddik, Senior Vice President und Managing Director EMEA bei Citrix. 

www.citrix.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int B618f05d5d7cbdb8cdc53709e6e227da

Virtuelle Realitäten: Eine enorme Chance für das Management

In der soeben von der Deutschen Akademie für Management veröffentlichten Analyse…
Security

Neues Forschungszentrum ATHENE

Das neue »Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE« als…
5G

EU-Staaten wollen bei 5G-Ausbau politische Umstände berücksichtigen

Beim Ausbau des superschnellen Mobilfunkstandards 5G in Europa wollen die EU-Staaten auch…
Bitcoin Hacker

Krypto-Betrug: 2019 schon 4,4 Mrd. Dollar Schaden

Betrug mit Kryptowährungen wie Bitcoin hat unzählige Opfer in den ersten neun Monaten des…
Jürgen Venhorst

Wie Unternehmen ihre Daten vor Lecks schützen können

Datenlecks gehören leider zum Alltag einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Wie…
Bochum

Vom Auto zur IT-Sicherheit - neue Jobs auf Bochumer Opel-Gelände

Das ehemalige Werksgelände von Opel in Bochum soll zu einem Zentrum der Forschung und…