Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

World Economic Forum

Quelle: Drop of Light / Shutterstock.com

Tom Patterson (Chief Trust Officer, Unisys): Bevor es beim World Economic Forum (WEF) und dem Cyber Future Dialog 2019 im schweizerischen Davos ernst wird, begegnen sich Staatsoberhäupter und CEOs in lockerer Runde: Heute abend finden in Davos die dazugehörigen Begrüßungsfeierlichkeiten statt. Morgen beginnt dann die wahre Arbeit mit dem Auftakt zu den beiden Großveranstaltungen.

Das Thema des Weltwirtschaftsforums für diese Woche ist Globalisierung 4.0. Aufgebaut wird dabei auf dem Mega-Trend einer vierten industriellen Revolution, die von digitaler Technologie angetrieben wird. Sowohl die "Globalisierung 4.0" als auch die "vierte industrielle Revolution" bedeuten für verschiedene Delegierte der Veranstaltung jedoch unterschiedliche Dinge.

Klaus Schwab, Gründer des World Economic Forum, fokussiert die Globalisierung 4.0 vor allem darauf, was „der rasante technologische Wandel bedeutet – für Gesundheit, Transport, Kommunikation, Produktion, Vertrieb und Energiewirtschaft, um nur einige zu nennen“. Er beschreibt die vierte industrielle Revolution als „eine technologische Revolution, die grundlegend die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und miteinander in Beziehung stehen, verändern wird“.

Komplementär zu diesem Fokus zeigt sich der Dialog-Tag der Cyber Future Foundation innerhalb des Global Cyber Future Dialogs 2019 in Davos. Er konzentriert sich auf sechs Schlüsselbereiche, konkret: systemische Cyberbedrohungen, weltweite Standardisierung der Cyber-Bildung und -Kompetenzen, Qualifizierung im Hinblick auf Cyber-Risiken, Quantitätskenntnis und wirksame Eindämmung von feindlichen Cyber-Operationen, die Qualität und Verlässlichkeit von Informationen sowie disruptive Bewegungen in Technologie und Anwendungs-Fähigkeiten.

Diese Diskussionen, die von Val Mukherjee, dem Vorsitzenden der Cyber ​​Future Foundation, organisiert wurden und von Persönlichkeiten aus Regierungen, Wissenschaft und Industrie aus der ganzen Welt geführt werden, wollen notwendige Änderungen des globalen Status Quo vorantreiben.

Beide Veranstaltungen, Weltwirtschaftsforum und Cyber Future Dialog, beginnen morgen früh.

www.unisys.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Ada173e409e97bc8c3145591a25f5ba1

System zur Datenschutz-Analyse von E-Mail-Newslettern

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Secure Mobile Networking Labs an der TU…
Tb W190 H80 Crop Int 4df7fdeee1e2c08187202d2aeee19a37

baramundi Management Suite Release

Die baramundi software AG veröffentlichte das neue 2019er Release der baramundi…
Datenschutz Europa

Datenschutz, eine Frage der Nationalität?

Laut aktueller Daten von Eurostat finden nicht alle Europäer das Thema Datenschutz beim…
autonomes Auto

Uber: Selbstfahrende Autos werden "gemobbt"

Autonome Autos von Uber sind täglich Schikanen durch Fußgänger und Autofahrer ausgesetzt.…
Huawei

Huawei erwartet starken Umsatzrückgang durch US-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste…
Instagram

Instagram geht gegen Hacking-Angriffe vor

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren…