Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Cyber Attack

Adenike Cosgrove, Cybersecurity Strategist EMEA bei Proofpoint, kommentiert: „Anfang dieses Jahres hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) Cyberattacken als eine der drei größten Risiken hinsichtlich ihrer Wahrscheinlichkeit eingestuft.

Dementsprechend ist es nicht überraschend, dass Unternehmen aus Europa, Asien und Nordamerika in der Studie „Regional Risks for Doing Business“ Cyberangriffe als das größte Risiko für die heutige Geschäftswelt wahrnehmen. Da immer mehr Unternehmen Cloud-Anwendungen nutzen und auf neue Technologien setzen, um Innovationen zu entwickeln und neue Einnahmequellen zu erschließen, steigt die Anzahl der potenziellen Ziele exponentiell an.

Angesichts der heutigen Cyber-Bedrohungslandschaft und als Folge von WannaCry und weiterer schwerwiegender Angriffe der vergangenen Jahre, wird Aufsichtsräten und Führungskräften auf der ganzen Welt endlich bewusst, welche Auswirkungen Cyberangriffe auf ihr Unternehmen haben können und zunehmend auch haben. Eine kürzlich weltweit durchgeführte Umfrage von Proofpoint unter Wirtschaftsunternehmen ergab, dass 82 Prozent der Vorstände sich mit den Auswirkungen von E-Mail-Betrug befassen. Zudem erwarten 77 Prozent der Unternehmen in den nächsten 12 Monaten Opfer von E-Mail-Betrug zu werden.

Es ist an der Zeit, dass IT- und Sicherheitsexperten dieses gestiegene Bewusstsein in der Geschäftswelt nutzen, um den Wandel wirklich umzusetzen, den sie seit Jahren anstreben. Denn moderne Cyberangriffe zielen auf Menschen ab, nicht nur auf die Technologie. Es gilt daher Ansätze zur Cybersicherheit zu verfolgen, die den Menschen anstatt die Technik in den Mittelpunkt stellen. Dies kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit und die Auswirkungen eines Cyberangriffs zu minimieren. Unternehmen müssen das individuelle Risiko, das jeder Mitarbeiter von Natur aus mit sich bringt, berücksichtigen. Und sie müssen verstehen, auf welche Art und Weise Kriminelle ihre Angestellten angreifen. Nur dann können Unternehmen ihre Mitarbeiter auch besser schützen."

www.proofpoint.com
 

GRID LIST
Hacker

Krypto-Entwickler bauen alternatives Web

Am 19. und 20. Oktober 2019 findet in der Factory Berlin die internationale…
Laptop Deutschland Flagge

Deutschland schneidet beim Thema Digitalisierung mittelmäßig ab

Im EU-Vergleich ist Deutschland in Sachen Digitalisierung nur Mittelmaß. Das zeigt die…
DSGVO Businessman

Datenschutzbeauftragter: Bald keine Pflicht mehr für Kleinbetriebe?

Gut ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt es eine…
Tb W190 H80 Crop Int 588b3a08ff679897293e515fdb1d0282

Google ändert Android-Namensgebung

Google gibt die Tradition auf, Versionen des Betriebssystems Android nach Süßigkeiten zu…
Der andere Weg

Neuer Trend: Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten…
Business Man

Klaus Stöckert ist neuer CEO der Technogroup

Der IT- und Digitalisierungsexperte Klaus Stöcker that lange Erfahrung als CEO eines…