Anzeige

Smart City Wifi

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente Städte, die Wirklichkeit werden: Mit der Initiative WiFi4EU will die Europäische Kommission den zunehmenden Bedarf an Konnektivität decken – nicht nur von Seiten der Bürger, sondern auch von Unternehmen, die dank öffentlichem WLAN und Smart-City-Konzepten ihre Potentiale voll ausschöpfen können. 

Die Konnektivität soll über WLAN-Hotspots geschaffen werden, deren Errichtung das EU-Projekt mit 15.000 Euro unterstützt.

Den Wert von Smart Cities erkennen

Wirtschaftliche Gründe sprechen deutlich dafür, in Smart-City-Konzepte zu investieren. Intelligente Städte genießen nicht nur Ansehen und bieten eine zukunftssichere Infrastruktur, sondern sind ein Magnet für neue Unternehmen, die durch Ansiedlung die lokale Wirtschaft fördern. Darüber hinaus bietet flächendeckendes WLAN einen Kanal für den Dialog zwischen Behörden, öffentlicher Verwaltung, Unternehmen und Bürgern, die Bürger-Services effizienter nutzen könnten. Dazu bedarf es allerdings einer vernünftigen WLAN-Infrastruktur und intelligenter Technologie, die Probleme löst, nicht verursacht. So könnten beispielsweise Signalstörungen der Performance schaden.

Kein WLAN ohne passende Technologie

Um Smart-City-Konzepte zu realisieren, benötigen Städte eine hochwertige WLAN-Lösung, die auch bei einer Vielzahl eingewählter Geräte funktioniert und für IoT ausgelegt ist. Für die Technologien von morgen bereit zu sein, ist unerlässlich für den Erfolg intelligenter Städte. Von grundlegender Bedeutung für die Digitalisierung von Diensten ist die Schaffung eines Ökosystems von Geräten, die parallel zueinander funktionieren. Jedoch sind die Implementierung und Verwaltung solcher Netzwerke sehr komplex, sodass Städte auf Expertenwissen angewiesen sind. So hat Ruckus Networks gemeinsam mit seinen Partnern unter anderem Smart-City-Konzepte in Kiel oder Neubrandenburg umgesetzt.

World Wi-Fi Day: Unverbundenes verbinden

„Auch der heutige World Wi-Fi Day soll daran erinnern, wie wichtig Konnektivität für Nationen ist, die ihre Wirtschaft im digitalen Zeitalter auf- und ausbauen wollen,“ so Nick Watson, Vice President EMEA bei Ruckus Networks. „WLAN ist eine äußerst robuste, schnelle und kostengünstige Methode, Konnektivität zu erreichen. Das macht die Technologie zur idealen Basis für die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in den Industrie- und Entwicklungsländern.“

www.ruckuswireless.com/de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Sprechblase

Neuer Filter zeigt Zoom-Gesten als Sprechblasen

Ein neuer Filter der Snapchat-Anwendung "Snap Camera" illustriert die Gesten von Teilnehmern an Videokonferenzen mithilfe von Comic-Sprechblasen.
E-Sports

Für jeden Dritten ist E-Sport ein richtiger Sport

Ob 1. FC Schalke 04, Hertha BSC oder der VfB Stuttgart: Viele Mannschaften, für die an diesem Wochenende die neue Saison der Fußball-Bundesliga beginnt, sind nicht nur auf dem Rasen, sondern auch virtuell im E-Sport aktiv. Damit erreichen sie eine zunehmende…
FacebookGaming

Facebook Gaming will Lizenz-Musik erlauben

Facebook erlaubt Gaming-Streamern künftig gratis das Spielen von lizenzierter Musik auf seiner Plattform "Facebook Gaming".
LTE

Und Tschüss 3G – jetzt kommt LTE für alle

Die Deutsche Telekom schickt im Sommer 2021 die veraltete 3G-Technik in den wohlverdienten Ruhestand. Ab dem 30. Juni 2021 wird das 3G-Netz in Deutschland abgeschaltet und macht Platz für schnellere Technologien.
Stoppuhr

Das passiert im Internet in einer Minute

60 Sekunden vergehen schnell - aber in dieser Zeitspanne passiert im Internet eine Menge. Auf Basis von Schätzungen, die bei Visual Capitalist veröffentlicht worden sind, werden bei Instagram rund 347.000 neue Stories veröffentlicht, mit dem Messenger…
Corona Gastronomie

Was Restaurants und Dienstleister müssen und dürfen

An Orten wie Gaststätten, Friseurbetrieben oder Handwerksbetrieben treffen vergleichsweise viele Menschen aufeinander. Dies erhöht das Risiko, dass sich das Coronavirus verbreitet. Falls jemand an COVID-19 erkrankt ist, sollten alle anderen Besucher möglichst…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!