VERANSTALTUNGEN

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Transformation World 2018
07.11.18 - 08.11.18
In Print Media Academy, Heidelberg

DIGITAL FUTUREcongress
08.11.18 - 08.11.18
In Congress Center Essen

Data Driven Business Konferenz
13.11.18 - 14.11.18
In Berlin

Rittal Cebit Messestand 700

Bild: rittal.de

Im Jahr 2019 könnten bereits 40 Prozent der Daten aus dem Internet der Dinge von Edge-IT-Systemen verarbeitet und analysiert werden. Andere Schätzungen gehen davon aus, dass sich bis 2025 rund 60% der Cloud Server in Edge Data Center finden werden. 

Wie zukunftsweisende Edge-Lösungen in der Praxis aussehen, zeigt Rittal auf der CEBIT 2018. Unter dem Motto „Discover the Edge“ können Besucher auf dem Stand Edge-Lösungen erleben – von Smart Industry über Smart Mobility und Smart Healthcare bis hin zu Smart Finance. 

Edge in der Praxis

So präsentiert Rittal gemeinsam mit den Partnern ABB und HPE im Bereich „Smart Industry“ Anwendungsfälle mit Fokus auf die Digitalisierung von industriellen Umgebungen. Hier erfahren Unternehmen, wie sie ein ausfallsicheres Datacenter mit hoher Schutzart innerhalb oder außerhalb der Produktionshalle aufbauen, wenn durch eine moderne Fertigungsanlage („Smart Factory“) lokal mehr IT-Kapazität benötigt wird.

Vor welchen Herausforderungen Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich durch die Digitalisierung stehen, darüber können sich Besucher im Bereich „Smart Healthcare“ informieren. Hier erhalten Besucher Antworten auf Fragen, wie sich sensible Patientendaten in der Medizin ausfallsicher schützen lassen.

Sicher und vor allem schnell muss die Verarbeitung großer Datenmengen für intelligente Technologien wie autonomes Fahren und Verkehrsleitsysteme erfolgen. Eine hohe Datenverfügbarkeit mit kurzen Latenzzeiten möglichst nah an der Datenquelle ist demnach essentiell. Passende Lösungen dafür finden Besucher im Bereich „Smart Mobility“.

Damit die IT-Systeme in Datacentern zuverlässig und ausfallsicher funktionieren, ist auch eine leistungsfähige Kühlung notwendig. So zeigt Rittal auf der CEBIT auch ein ganzes Spektrum an neuen IT-Kühllösungen – von einzelnen Racks bis zum ganzen Datacenter für bedarfsgerechte Klimatisierung der IT. Dazu gehören kältemittelbasierte Kühllösungen mit 20 kW, Hybrid-Lösungen (mit indirekter Freikühlung) mit 35 kW Kühlleistung und sowie eine neue Generation an wassergekühlten IT-Kühlungslösungen.

CEBIT, Halle 12

rittal.com/de

 

GRID LIST
Delete App

App-Löschung schützt vor Überwachung nicht

Entwickler können mit Tools von Drittanbietern Nutzer ausfindig machen, auch wenn diese…
Blockchain

Deutschland braucht die Bundesblockchain

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Verwaltung nachhaltig zu verändern:…
HTTPS

HTTPS-Fokus auf Googles neuer Top Level Domain .app

Der Suchmaschinenriese Google hat bekannt gegeben, dass die Top-Level-Domain (TLD) .app…
Abmahnung

DSGVO - Rechtsunsicherheit: Abmahnung durch Mitbewerber?

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

Virtual Solution schließt sich der AppConfig Community an

Virtual Solution hat sich der AppConfig Community angeschlossen; damit kann das…
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Smarte News aus der IT-Welt