Anzeige

Daimler

Ping Identity, Anbieter von Identity Defined Security-Lösungen, gab bekannt, dass die Daimler AG sich für die Implementierung von Ping als Identity- und Access-Management-Plattform für sein globales Mitarbeiter-, Partner- und Kundennetzwerk entschieden hat.

Dass Daimler seit Jahrzehnten zu den führenden Automobilkonzernen der Welt gehört, verdankt der Konzern nicht zuletzt seinem konsequenten Fokus auf innovative Technologien. Für die Zukunft plant das Unternehmen IoT-basierte Integrationen sowie die Optimierung seiner Digitalisierungsinitiativen. Die Zugriffsmanagement- und Single-Sign-On-Lösungen von Ping Identity sollen dabei einen umfassenden Schutz der Benutzeridentitäten und eine nahtlose Erfahrung der Online-User gewährleisten.

Die führende standardbasierte PingFederate- und PingAccess-Technologie bietet Mitarbeitern, Partnern und Kunden nahtlose und geschützte Interaktionen sowie einen sicheren, komfortablen Zugriff auf eine Vielzahl von Anwendungen. Auch die Authentifizierung von Kunden gegenüber Fahrzeugen und dazugehörigen Serviceangeboten soll über Ping Identity erfolgen.

Bei Ping ist man sich bewusst, dass bei jeder Digital-Transformation-Initiative – egal in welchem Unternehmen – vor allem die Sicherheit und die Benutzererfahrung im Mittelpunkt stehen. Mit PingFederate können Benutzer über eine einmalige Authentifizierung von jedem beliebigen Gerät aus sicher auf die gewünschten Anwendungen zugreifen. Zudem ermöglicht PingAccess die zentrale Verwaltung der Autorisierungsfunktionen und schützt Anwendungen und APIs in jeder beliebigen Domain für User an sämtlichen Standorten. Dank seiner umfangreichen Funktionen, einfachen Integrationsmöglichkeiten und kontinuierlichen Innovationen ist Ping optimal aufgestellt, um die vielen Millionen Identitäten eines weltweit führenden Konzerns effizient zu verwalten.

www.pingidentity.com


Diese Konferenz könnte Sie interessieren:

IAM CONNECT 2018

IAM CONNECT vom 19.-21.03.2018 in Berlin
Die Basis für neue Geschäftsmodelle
mit Ping Identity

www.iamconnect.de  #iamconnect


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Videos in Podcasts konvertieren

Anchor verwandelt Video-Calls in Podcasts

Die App der Spotify-Tochter Anchor erlaubt es Usern ab jetzt, ihre Videokonferenzen einfach in Podcasts umzuwandeln. Dafür braucht Anchor lediglich die Audioaufzeichnungen von Anwendungen wie Zoom, Google Meet, Skype und FaceTime. Die neue Funktion soll es…
Schwachstellen schneller finden

Software-Composition-Analyse beschleunigt Behebung von Open-Source-Schwachstellen

Aufsetzend auf den marktführenden Quellcode-Analyse- und Automatisierungstechnologien von Checkmarx identifiziert und priorisiert CxSCA Schwachstellen in Open Source Code – und ermöglicht es Development- und Security-Teams so, sich auf die Sicherheitslücken…

Wipro ernennt Thierry Delaporte zum CEO und Managing Director

Wipro Limited, ein Anbieter für IT-Technologie, Consulting und Geschäftsprozesse, verkündete die Ernennung von Thierry Delaporte zum Chief Executive Officer und Managing Director des Unternehmens. Er wird diese Ämter am 6. Juli 2020 antreten.
Security Schild

Michael Scheffler ist neuer Country Manager DACH und Osteuropa

Michael Scheffler ist neuer Country Manager für den deutschsprachigen Raum und Osteuropa von Varonis Systems, Spezialist für datenzentrierte Cybersecurity. In dieser Position trägt er die Gesamtverantwortung für die strategische Geschäftsentwicklung des…
Dokumente

Schneller Weg ins papierlose Office

Das Monatsende rückt näher. Zeit für die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter. Doch Moment – das gesamte Team arbeitet ja aktuell von zu Hause aus. Und jetzt?
FIN7

Die Festnahme des FIN7-Hackers Denys Iarmak

Die amerikanischen Behörden haben kürzlich ein weiteres Mitglied der Hackergruppe FIN7 festgenommen, die Schäden im Wert von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar verursacht haben soll.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!