Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
25.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

iT-CUBE SYSTEMS AG hat zusammen mit der Flughafen München GmbH (FMG) und den Cyber-Security-Unternehmen ERNW und HvS-Consulting den Information Security Hub (ISH) eröffnet. 

Das deutschlandweit einzigartige Kompetenzzentrum dient dem Kampf gegen Cyber-Kriminalität und soll Unternehmen ermöglichen, ihre IT-Sicherheits-Experten mit realistischen Trainings auf den Ernstfall vorzubereiten.

Verteidigungsstrategien gegen Cyber Crime

Das neue Kompetenzzentrum, das in der früheren Luftpostleitstelle am Münchner Flughafen angesiedelt ist, liefert eine Plattform für unternehmensübergreifende Kooperation. Unternehmen, Behörden und andere Institutionen können hier Security-Experten für ihre Organisation aus- und weiterbilden sowie zukünftig eingesetzte Technologien und Verfahren intensiv prüfen. Die zunehmende Frequenz immer intelligenterer Attacken treibt nicht nur die Entwicklung völlig neuer, innovativer IT-Sicherheitslösungen an, sondern führt auch zu einer stark steigenden Nachfrage nach hochqualifizierten Security-Experten. Eine professionelle Test- und Übungsumgebung ist Voraussetzung für den Schulungserfolg und bietet Herstellern von Sicherheitslösungen zudem die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben. So können sie gemeinsam effiziente und pragmatische Ansätze für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität entwickeln.

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

     

    Realistische Übungsumgebung zur Aus- und Weiterbildung von Security-Experten

    In authentischer Umgebung und mit dem entsprechenden Equipment können im ISH beispielsweise von einer Gruppe zu Schulungszwecken Angriffe auf Computersysteme simuliert werden, die dann von einer zweiten Gruppe abgewehrt werden müssen. Eine professionelle Test- und Übungsumgebung ist Voraussetzung für den Erfolg und bietet Herstellern von Sicherheitslösungen zudem die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben und gemeinsam effiziente und pragmatische Ansätze für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität zu entwickeln.

    it-cube.net

     

    GRID LIST
    Emojis

    Werbetreibende schnüffeln auch bei Emojis

    Werbeagenturen tracken absichtlich Emojis, die User in sozialen Netzwerken nutzen, um…
    Glasfaserkabel

    Gigabit-Internet auf dem Weg zu jedem Bürger

    Der Ausbau der deutschen Breitbandnetze auf Gigabitgeschwindigkeiten (1.000 MBit/s) hat…
    Google

    Das Jahr 2018 bei Google

    Wer wissen will, was die Menschen hierzulande über das Jahr bewegt hat, bekommt in der…
    Rest In Peace

    Best of Hacks: Highlights Oktober 2018

    Im Oktober rückten neben der Investorenkonferenz Future Investment Initiative in…
    Google

    Google verkauft Gesichtserkennung vorerst nicht

    Google wird keine Allzweck-Gesichtserkennung anbieten, solange wichtige technische und…
    Save the Children

    Save the Children: Hacker bedienten sich bei Wohltätigkeitsorganisation

    Weihnachten ist traditionell die Zeit, in der man auch einmal an andere denkt und die…
    Smarte News aus der IT-Welt