Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

iT-CUBE SYSTEMS AG hat zusammen mit der Flughafen München GmbH (FMG) und den Cyber-Security-Unternehmen ERNW und HvS-Consulting den Information Security Hub (ISH) eröffnet. 

Das deutschlandweit einzigartige Kompetenzzentrum dient dem Kampf gegen Cyber-Kriminalität und soll Unternehmen ermöglichen, ihre IT-Sicherheits-Experten mit realistischen Trainings auf den Ernstfall vorzubereiten.

Verteidigungsstrategien gegen Cyber Crime

Das neue Kompetenzzentrum, das in der früheren Luftpostleitstelle am Münchner Flughafen angesiedelt ist, liefert eine Plattform für unternehmensübergreifende Kooperation. Unternehmen, Behörden und andere Institutionen können hier Security-Experten für ihre Organisation aus- und weiterbilden sowie zukünftig eingesetzte Technologien und Verfahren intensiv prüfen. Die zunehmende Frequenz immer intelligenterer Attacken treibt nicht nur die Entwicklung völlig neuer, innovativer IT-Sicherheitslösungen an, sondern führt auch zu einer stark steigenden Nachfrage nach hochqualifizierten Security-Experten. Eine professionelle Test- und Übungsumgebung ist Voraussetzung für den Schulungserfolg und bietet Herstellern von Sicherheitslösungen zudem die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben. So können sie gemeinsam effiziente und pragmatische Ansätze für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität entwickeln.

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

  • Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

    Quelle: Stephan Görlich/Flughafen München

     

    Realistische Übungsumgebung zur Aus- und Weiterbildung von Security-Experten

    In authentischer Umgebung und mit dem entsprechenden Equipment können im ISH beispielsweise von einer Gruppe zu Schulungszwecken Angriffe auf Computersysteme simuliert werden, die dann von einer zweiten Gruppe abgewehrt werden müssen. Eine professionelle Test- und Übungsumgebung ist Voraussetzung für den Erfolg und bietet Herstellern von Sicherheitslösungen zudem die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben und gemeinsam effiziente und pragmatische Ansätze für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität zu entwickeln.

    it-cube.net

     

    GRID LIST
    Voreingestelltes Bild

    Hans Nipshagen wird Head of EMEA Channels and Alliances bei Akamai

    Akamai hat die Ernennung von Hans Nipshagen zum Head of EMEA Channels and Alliances…
    Samsung Galaxy Fold

    Smartphone und Tablet in einem - Das neue Samsung Galaxy Fold

    „Die Zukunft entfaltet sich“, so könnte man das Motto des neuen Galxy Fold beschreiben.…
    Craig Charlton

    SugarCRM ernennt Craig Charlton zum neuen CEO

    SugarCRM Inc., das mit seinen Lösungen Unternehmen hilft, bessere Geschäftsbeziehungen…
    Digital-Marketing

    Digitalwerbung lässt traditionelle alt aussehen

    Die Werbebranche wird 2019 einen lange erwarteten Meilenstein erreichen: erstmals werden…
    Digitale Schule

    Kommentar zur Einigung beim Digitalpakt für Schulen

    Zur Einigung im Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern auf eine…
    Tokyo, Japan, Crosswalk at Shibuya

    Cyber Security mal ganz anders: Japan hackt Bürger und Firmen

    Der 20. Februar dürfte in die Geschichte des Internets eingehen: Zum ersten Mal überhaupt…
    Smarte News aus der IT-Welt