VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Commvault Polar 600

Am 16. Januar absolvierte das Team um den renommierten britischen Polarforscher Robert Swan, seinen Sohn Barney und Commvault CMO Chris Powell die erste Expedition zum Südpol, die ausschließlich mit sauberen Energietechnologien betrieben wurde.

Während der 600 Meilen langen, achtwöchigen Reise zu Fuß zum Südpol nutzte die Expedition modernste Technologien, die von der NASA entwickelt wurden und robust genug sind, um in einer der härtesten Umgebungen der Erde zu arbeiten. Diese Technologien sollen auch bei bemannten Missionen zum Mars eingesetzt werden können. Die Bedingungen sind für Mensch und Technik anspruchsvoll: Es ist windig und kalt, die Luftfeuchtigkeit beträgt um Null Prozent, das Team bewegt sich in einer Höhe von rund 3.000 Metern.

Auf der South Pole Expedition Challenge von Robert Swan ging es nicht nur darum die riesigen Mengen an Daten zu sichern, sondern sie anderen zugänglich zu machen. Dafür sind sie alle an einem zentralen Ort abgelegt und gemanagt; das erleichtert auch die weitere Auswertung im Anschluss an die Expedition. Die Aufzeichnungen über das Schmelzen der Polarkappen sollen Menschen dazu inspirieren, die Art und Weise, wie sie Energie nutzen, zu überdenken und entsprechend zu handeln.

Robert und Barney Swan ist die ersten Vater-Sohn-Expedition, die den Südpol erreicht; auch Commvault CMO, Chris Powell ist unserem Wissen nach der erste Chief Marketing Officer, der den Südpol besuchte. Wie bei allen Antarktisexpeditionen erlebte das SPEC-Team Schwierigkeiten.

Am 14. Dezember erreichte das Team die Hälfte der Expedition mit einem Tempo von durchschnittlich knapp 10 Meilen pro Tag. Robert Swan, der Leiter des Teams, traf die schwierige Entscheidung, zum Basislager am Union Glacier zurückzukehren, um das Team nicht auszubremsen. Geht die Saison zu Ende, verschlechtern sich die Bedingungen und es wird schwierig, den Pol zu erreichen.

Robert schloss sich zusammen mit Powell dem Team am 89. Breitengrad wieder an, um die letzten 60 Meilen der Expedition zu absolvieren. Zu den Unterstützern der Mission zählen neben Commvault auch namhafte Unternehmen wie Shell, Samsung, Toyota oder Patagonien – ein Zeichen dafür, dass Nachhaltigkeit über alle Industrien hinweg als wichtiges Thema angekommen ist.

Hintergrund der Arktis-Expedition

In den letzten 107 Jahren seit Roald Amundsens erster erfolgreicher Südpol-Expedition hat sich die Polarforschung von einem Abenteuer zu einem kritischen Maßstab für die Veränderungen unseres Planeten gewandelt. Robert Swans „Mission 2041“ ist es, Regierungen, Pädagogen, Unternehmen, Investoren und Einzelpersonen dazu anzuregen, anders über die Art und Weise, wie Energie genutzt wird zu denken und konkrete Maßnahmen umzusetzen, um die Ziele des Pariser Abkommens von 2016 zu realisieren.

https://www.commvault.com/blogs/2018/january/an-unlikely-desert  

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 751dca2cb9d65f351bdcfe588285b665

it-sa 2018 mit deutlich mehr Ausstellungsfläche

Auf der diesjährigen it-sa präsentieren die beteiligten Unternehmen ihre…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Compuware erwirbt XaTester und geht Partnerschaft mit Parasoft ein

Compuware gab eine Produktübernahme, Verbesserungen für Topaz for Total Test und eine…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Clavister tritt der Allianz für Cyber-Sicherheit bei

Deutschland wird zunehmend zum Ziel internationaler Hackerangriffe. Um den…
KI

Sattelberger kommentiert KI-Strategie der Bundesregierung

Die gestern veröffentlichten "Eckpunkte der Bundesregierung für eine Strategie Künstliche…
Passwort

Amazon und Co versagen beim Passwortschutz

Führende Internetseiten wie Amazon und Wikipedia versagen, wenn es darum geht, ihre…
Cyber Attack

Unternehmen müssen Cyber-Attacken hinnehmen

Obwohl 95 Prozent aller CIOs davon überzeugt sind, dass Cyber-Angriffe zunehmen, haben…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security