Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Puzzle Ubernahme 360700916 500

McAfee und Skyhigh Networks geben den Zusammenschluss ihrer Unternehmen bekannt. McAfee erwirbt Skyhigh Networks für einen nicht genannten Betrag.

Das Portfolio und die Mission von Skyhigh Networks und McAfee ergänzen sich gegenseitig und ermöglichen Kunden somit, ihre Cyber-Sicherheitsumgebungen zu modernisieren und gleichzeitig ihr wertvollstes Gut – ihre Daten – beim Wechsel in die Cloud schützen. 

Der CEO von Skyhigh Networks, Rajiv Gupta, wird Teil des Führungsteams von McAfee unter CEO Chris Young und übernimmt die Leitung des neuen Cloud-Geschäftsbereichs. Die vorhandene Organisationsstruktur von Skyhigh bleibt im Wesentlichen bestehen, um Kontinuität für Kunden und Partner zu gewährleisten. Gleichzeitig profitiert Skyhigh von der globalen Reichweite und der Integration in das umfangreiche Produktportfolio von McAfee, um Kunden noch besseren Schutz gewährleisten zu können.

„Bereits vor fünf Jahren hat Skyhigh Networks erkannt, dass Cyber-Sicherheit die Einführung der Cloud nicht behindern darf, aber auch nicht erst nachträglich beachtet werden sollte“, kommentiert Chris Young. „Im völlig neuen Bereich der Cloud Access Security Broker (CASB) hat das Unternehmen Pionierarbeit geleistet. Analysten beschreiben ihn als einen der am schnellsten wachsenden Investitionsbereiche für Informationssicherheit der letzten fünf Jahre – und Skyhigh weiterhin als weiterhin innovativ und führend. Die führende Rolle von Skyhigh im Bereich Cloud-Sicherheit in Verbindung mit den Stärken des Sicherheitsportfolios von McAfee bietet für uns eine hervorragende Ausgangsposition, um Unternehmen dabei zu unterstützen, frei und sicher ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“

„Teil von McAfee zu werden ist der ideale nächste Schritt bei der Umsetzung der Vision von Skyhigh Networks, die Cloud nicht nur sicher, sondern zur sichersten Umgebung für Unternehmen zu machen“, erläutert Gupta. „McAfee wird das Wachstum von Skyhigh auf globaler Ebene weiter vorantreiben. Das gemeinsame Unternehmen bietet führende Technologien und Lösungen für Cloud- und Endpunkt-Sicherheit – Kategorien, die Skyhigh bzw. McAfee mitgestaltet haben und die die architektonischen Eckpfeiler der Unternehmenssicherheit bilden.“

Chris Young hat ebenso wie Rajiv Gupta eine offene Botschaft an die Stakeholder ihrer Unternehmen veröffentlicht. Beide erläutern darin ausführlich den höheren Wert, den sie für das Unternehmen erwarten, sobald die Transaktion nach der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden und der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen abgeschlossen ist.  

www.skyhighnetworks.com, www.mcafee.com/de

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt