Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Black Friday

Black Friday und Cyber Monday sind vor allem dank Amazon längst keine Phänomene des US-Einzelhandels mehr. Inzwischen hat das, was bei uns ursprünglich als Marketingmaßnahme eines großen Onlinehändlers begonnen hat, längst auch den deutschen Einzelhandel erreicht.

Doch ebenso wie bei Einkauf im Cyberspace sollten sich Kunden auch im Einzelhandel vorsehen. Denn Cyber-Kriminelle, die es auf Finanzdaten abgesehen haben, sind schon längst nicht mehr nur auf das Internet beschränkt.

Der Sicherheitsanbieter FireEye warnt deshalb besonders zu den bevorstehenden Einkaufstagen Black Friday und Cyber Monday vor Cyber-Kriminellen. Das nachfolgende Statement von David Mainor, Principal Threat Intelligence Analyst bei FireEye, dürfen Sie gerne für Ihre Berichterstattung verwenden:

„Wir beobachten seit Jahren, wie Cyber-Kriminelle die geschäftige Einkaufszeit rund um Feiertage ausnutzen und gezielt POS-Systeme (Point-of-Sale-Systeme) attackieren, um Finanzdaten abzugreifen. Auch wenn Einzelhändler zunehmend Cyber-versiert sind und mehr Wert auf Sicherheitsmaßnahmen legen, bleiben die auf POS-Umgebungen abzielenden Aktionen ein weit verbreiteter Angriffsvektor, der die Daten von Endverbrauchern und Einzelhändlern gefährdet.

Allein im letzten Jahr haben wir mehrere, ausgeklügelte Angriffe auf POS-Systeme verfolgt. Eine Gruppe, der wir den Namen FIN7 gegeben haben, hat sich in jüngster Zeit und in der Vergangenheit auf mehrere POS-Malware-Familien verlassen - wahrscheinlich in Verbindung mit anderen Monetarisierungstaktiken - um Zugang zu Netzwerken zu erhalten und diese zu kompromittieren.

Im Allgemeinen setzen Cyber-Kriminelle in der Regel auf Operationen, die bei minimalem Risiko maximale Gewinne versprechen und den Angriffspfad des geringsten Widerstandes nutzen. Die hohe Verfügbarkeit von POS-Malware in Untergrundmärkten und der Remote-Betrieb fernab der Strafverfolgung in den Opferstaaten machen sie für Cyber-Kriminelle aus genau diesen Gründen attraktiv. Mit anderen Worten, Angriffe am POS können sehr erfolgreich sein und mit wenig Komplikationen oder Risiken verbunden, was sie sehr attraktiv für Kriminelle macht.

Um das Risiko für Karteninhaber und Unternehmensfinanzdaten zu minimieren, sollten Einzelhändler sicherstellen, dass die Funktionalität der Kassensysteme auf das für die Abwicklung von Transaktionen erforderliche Minimum beschränkt ist. Netzwerkbereiche mit diesen Geräten sollten entsprechend segmentiert sein und der Datenverkehr von POS-Geräten über das Netzwerk entsprechend überprüft werden. Selbstverständlich müssen Unternehmen IT-Sicherheit ganzjährig im Fokus haben. Aber besonders am Black Friday und Cyber Monday - den geschäftigsten Einkaufstagen des Jahres – ist es von entscheidender Bedeutung, auf die Datensicherheit zu achten.“

www.fireeye.de
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt