Anzeige

DDoS Attack

FireEye, Anbieter von Intelligence-basierten Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht neue Informationen zu zwei belgischen Regierungswebsites, die von pro-türkischen Hacktivisten lahmgelegt wurden.

FireEye geht mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Gruppe Aslan Neferler Tim (ANT), auch bekannt für frühere Cyber-Attacken in den Niederlanden und Dänemark, dafür verantwortlich ist.

Am 28. Oktober wurden Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Attacken gegen die Website des belgischen Verteidigungsministeriums und am 31. Oktober gegen die Website der Stadt Antwerpen gestartet. Beide Websites waren nach den Angriffen für mehrere Stunden nicht erreichbar.

FireEye-Analysten gehen davon aus, dass der Angriff vermutlich eine Reaktion auf die jüngsten Unruhen vom 27. bis 29. Oktober in Antwerpen war. Diese waren ausgebrochen, nachdem ein Bus von Unterstützern der Kurdischen Arbeiterpartei PKK, der Berichten zufolge von der Antwerpener Polizei begleitet wurde, durch ein überwiegend türkisch geprägtes Stadtviertel fuhr und Unruhen unter den Bewohnern auslöste – aufgrund der Spannungen und dem anhaltenden bewaffneten Konflikt zwischen der Türkei und der PKK. ANT hatte nach den Unruhen über Facebook die Verantwortung für die DDoS-Attacken für sich reklamiert und der belgischen Regierung vorgeworfen, die PKK zu unterstützen.

John Hultquist, Director of Cyber Intelligence Analysis bei FireEye, fügt hinzu: „Dieser Angriff entspricht dem Verhaltensmuster von ANT, das wir in der Vergangenheit bereits beobachten konnten, sowohl was die Techniken als auch die Zielauswahl anbelangt. Es scheint der erste Angriff der Gruppe auf Belgien gewesen zu sein. Angesichts der Art und Weise, wie andere europäische Behörden ins Visier genommen wurden, nachdem sie sich mutmaßlich einen Affront gegen den türkischen Nationalismus geleistet haben, ist das nicht verwunderlich. DDoS-Angriffe wie diese können leicht als Bagatelle abgetan werden, aber sie gehen oft komplexeren Aktionen voraus wie beispielsweise gezieltem Datendiebstahl oder destruktiven Angriffen.“

www.fireeye.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Puzzle

BeyondTrust kündigt Integration mit SailPoint Predictive Identity Plattform an

BeyondTrust vertieft die Zusammenarbeit mit SailPoint. Durch die Integration der SaaS-Identitätsplattform von SailPoint in BeyondTrust Password Safe können Kunden die Verwaltung von Benutzerkonten sowohl über ein On-Premise- als auch ein…
Rote Karte

Rote Karte für Skype, Teams und Zoom

Videokonferenzsysteme haben vielen Unternehmen und Organisationen durch die aktuelle Krise geholfen. Ihr Einsatz war meist spontan und ungeplant, eine echte Evaluation aus Zeitgründen oft nicht möglich. Ein Statement von Andrea Wörrlein, VNC-Geschäftsführerin…
Messe Besucher

DIGITAL FUTUREcongress wird hybrid

Der DIGITAL FUTUREcongress nutzt am 17. September erstmalig für die Region Süddeutschland in der Messe München, neue Technologien und Möglichkeiten, damit unter der Corona-Krise Business Events unter realen Bedingungen wieder bestmöglich laufen können.
VPN-Netzwerk

Worauf Nutzer bei VPNs achten sollten

Virtual Private Networks (VPN) sind beliebt – das gilt insbesondere für jüngere User. Insgesamt greift jeder dritte Internetnutzer bereits auf ein VPN zurück. Dabei verwenden 37 Prozent der Generation Y und Z VPNs und 21 Prozent der Generation X und…
Handschlag

SUSE übernimmt Rancher Labs

SUSE ist eine Vereinbarung zur Übernahme von Rancher Labs eingegangen. Rancher mit Sitz in Cupertino, Kalifornien, ist ein Open-Source-Unternehmen in Privatbesitz, das eine Kubernetes-Management-Plattform bereitstellt.
Geld Dollar

80 Mio.-US-Dollar-Finanzierungsrunde für LeanIX

Das IT-Unternehmen LeanIX gibt den erfolgreichen Abschluss seiner Series D-Finanzierungsrunde über 80 Mio. US-Dollar bekannt, die vom neuen Investor Goldman Sachs Growth angeführt wird.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!