Anzeige

Handschlag

Commvault, ein Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung im Rechenzentrum, On-premises und in der Cloud, hat auf seiner Kundenkonferenz „Commvault GO“ die strategische Partnerschaft mit der Google Cloud Plattform bekanntgegeben.

Umfassende Multi-Cloud-Strategie zur Steigerung der Business-Flexibilität

Dank der strategischen Partnerschaft können Kunden mittels der Commvault Komprimierungs- und Deduplizierungs-Lösungen beliebige Datenmengen schnell und kosteneffizient in die Google Cloud Plattform migrieren. Zusätzlich profitieren sie von verbesserter Datenskalierung in der Cloud sowie einem echten Plus an Sicherheit. Commvault bietet umfassende Google Cloud Speicherklassen-Kompatibilität und unterstützt alle verfügbaren Content-Repositories – Coldline, Nearline, Regional sowie Multi-Regional.

„Unternehmenskunden setzen auf die nötige Flexibilität, um eine hohe Verfügbarkeit und möglichst geringes Risiko in ihrer gesamten Dateninfrastruktur zu gewährleisten. Darum unterstützt Commvault so viele Cloud-Storage-Optionen”, so N. Robert Hammer, President und CEO von Commvault. „Unsere Analyse der Cloud-Nutzung und kürzlich durchgeführte Umfragen bekräftigen weiterhin die zunehmende Notwendigkeit für die Google Cloud Platform als leistungsstarke, flexible und zuverlässige Option für Kunden. Mit der leistungsstarken Commvault Data Platform unterstützen wir Unternehmenskunden im öffentlichen und privaten Sektor dabei, die Vorteile der Google Cloud Platform zu nutzen, während sie ihre Multi-Cloud-Reise fortsetzen.“

Die Vorteile der Partnerschaft auf einen Blick:

  • Schnelle, umfassende Suche über mehrere Cloud-Speicherorte hinweg mit einer einzigen konsolidierten Sicht auf die Informationen, wo auch immer diese gespeichert sind.
  • Die Möglichkeit, Daten wiederherzustellen, wo sie gebraucht werden – On-premises oder in einer anderen Cloud-Lösung.
  • Unterstützung für die Übertragung, Verwaltung und Nutzung von Daten in allen vier Google Cloud Storage-Klassen: Coldline, Nearline, Regional und Multi-Regional.
  • Datenredundanz für jede Google Cloud Storage-Klasse.
  • Unterstützung für Google Mail und Google Drive: Backup auf der Google Cloud-Plattform und Wiederherstellung von dieser Plattform mit umfassendem Management von einer einzigen Commvault-Plattform aus.
  • Schnelle Datensicherung mit verbesserter Sicherheit für Enterprise-Anwendungen, die innerhalb der Google Cloud Plattform ausgeführt werden, und Datenschutz für eine Vielzahl von IT-Initiativen in Unternehmen:
    - Anwendungen, einschließlich gängiger Dateisysteme in Windows- und Linux-Betriebssystemen.
    - Anwendungen und Datenbanken, wie SQL Exchange, Oracle, DB2.
    - SaaS-Anwendungen, wie Office 365.
    - Big-Data-Anwendungen, wie GPFS, MongoDB, Hadoop und weitere.
    - Backup von benutzerdefinierten Anwendungen über Commvault APIs.
  • Umfassender Datenschutz zur Unterstützung von groß angelegten 'Lift-and-Shift'-Cloud-Projekten.
  • Optimierung der Datenspeicherung: Flexibilität, große, deduplizierte Speicherpools zu schaffen, jedoch mit granularer Kontrolle zum Verschieben von Daten und Workloads zu, von und über Regionen innerhalb einer einzigen Cloud hinweg

Commvault GO: Erfolgreiche Kundenkonferenz als wichtiger Impulstreiber

Bei der jährlichen Commvault-Branchenveranstaltung, die gestern in Washington, D.C. zu Ende gegangen ist, standen die Themen Datensicherheit, technologische Innovationen, digitale Unternehmenstransformation sowie umfassende Cloud-Strategien im Vordergrund. Ein weiteres Thema waren die Anforderungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), und wie Unternehmen diesen gerecht werden. Stakeholder, Kunden, Partner und Führungskräfte haben auf der „Commvault GO“ die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und ihre Kompetenzen im Datenmanagement maßgeblich zu erweitern.

www.commvault.com/de-de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Microsoft

Microsoft bringt Klapp-Smartphone «Surface Duo» auf den Markt

Microsoft unternimmt einen neuen Vorstoß in das Mobilfunk-Geschäft. Das neue Android-Smartphone des Technologiekonzerns mit dem Namen «Surface Duo» verfügt über zwei Displays mit je 5,6-Zoll-Diagonale, die zu einem großen Bildschirm aufgeklappt werden können.
Krankheit-Laptop

Jeder Zweite recherchiert seine Krankheitssymptome im Netz

Was sind das für Kopfschmerzen, warum zwickt die Hüfte beim Joggen und wieso geht der Reizhusten einfach nicht weg? Jeder Zweite (53 Prozent) sucht in Vorbereitung auf einen Besuch beim Arzt nach seinen Symptomen im Internet. Frauen tun dies mit 61 Prozent…
Ericsson

Netzwerkausrüster Ericsson punktet im 5G-Geschäft

Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson bringt sich immer stärker hinter dem umstrittenen 5G-Weltmarktführer Huawei in Position. Mit dem Abschluss des 100. kommerziellen 5G-Vertrages mit einem Mobilfunknetzbetreiber habe man einen bedeutenden Meilenstein…
Firefox-Mozilla

Firefox-Entwickler Mozilla streicht rund ein Viertel der Jobs

Der Firefox-Entwickler Mozilla streicht als Folge der Corona-Krise etwa jeden vierten Arbeitsplatz und will sein Geschäft mit der beschleunigten Entwicklung neuer Dienste ausbauen.
Apple

Gericht: Apple soll halbe Milliarde Dollar für 4G-Patente zahlen

Ein Gericht in Texas hat Apple zur Zahlung von gut einer halben Milliarde US-Dollar für die Nutzung von 4G-Patenten im iPhone und anderen Geräten verurteilt.
Facebook

Facebook löscht Millionen Beiträge mit fragwürdigen Corona-Infos

Facebook hat seit April mehr als sieben Millionen Beiträge mit Informationen zum Corona-Virus gelöscht, die dem Online-Netzwerk zufolge die Gesundheit von Menschen gefährden könnten.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!