VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Handschlag

Commvault, ein Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung im Rechenzentrum, On-premises und in der Cloud, hat auf seiner Kundenkonferenz „Commvault GO“ die strategische Partnerschaft mit der Google Cloud Plattform bekanntgegeben.

Umfassende Multi-Cloud-Strategie zur Steigerung der Business-Flexibilität

Dank der strategischen Partnerschaft können Kunden mittels der Commvault Komprimierungs- und Deduplizierungs-Lösungen beliebige Datenmengen schnell und kosteneffizient in die Google Cloud Plattform migrieren. Zusätzlich profitieren sie von verbesserter Datenskalierung in der Cloud sowie einem echten Plus an Sicherheit. Commvault bietet umfassende Google Cloud Speicherklassen-Kompatibilität und unterstützt alle verfügbaren Content-Repositories – Coldline, Nearline, Regional sowie Multi-Regional.

„Unternehmenskunden setzen auf die nötige Flexibilität, um eine hohe Verfügbarkeit und möglichst geringes Risiko in ihrer gesamten Dateninfrastruktur zu gewährleisten. Darum unterstützt Commvault so viele Cloud-Storage-Optionen”, so N. Robert Hammer, President und CEO von Commvault. „Unsere Analyse der Cloud-Nutzung und kürzlich durchgeführte Umfragen bekräftigen weiterhin die zunehmende Notwendigkeit für die Google Cloud Platform als leistungsstarke, flexible und zuverlässige Option für Kunden. Mit der leistungsstarken Commvault Data Platform unterstützen wir Unternehmenskunden im öffentlichen und privaten Sektor dabei, die Vorteile der Google Cloud Platform zu nutzen, während sie ihre Multi-Cloud-Reise fortsetzen.“

Die Vorteile der Partnerschaft auf einen Blick:

  • Schnelle, umfassende Suche über mehrere Cloud-Speicherorte hinweg mit einer einzigen konsolidierten Sicht auf die Informationen, wo auch immer diese gespeichert sind.
  • Die Möglichkeit, Daten wiederherzustellen, wo sie gebraucht werden – On-premises oder in einer anderen Cloud-Lösung.
  • Unterstützung für die Übertragung, Verwaltung und Nutzung von Daten in allen vier Google Cloud Storage-Klassen: Coldline, Nearline, Regional und Multi-Regional.
  • Datenredundanz für jede Google Cloud Storage-Klasse.
  • Unterstützung für Google Mail und Google Drive: Backup auf der Google Cloud-Plattform und Wiederherstellung von dieser Plattform mit umfassendem Management von einer einzigen Commvault-Plattform aus.
  • Schnelle Datensicherung mit verbesserter Sicherheit für Enterprise-Anwendungen, die innerhalb der Google Cloud Plattform ausgeführt werden, und Datenschutz für eine Vielzahl von IT-Initiativen in Unternehmen:
    - Anwendungen, einschließlich gängiger Dateisysteme in Windows- und Linux-Betriebssystemen.
    - Anwendungen und Datenbanken, wie SQL Exchange, Oracle, DB2.
    - SaaS-Anwendungen, wie Office 365.
    - Big-Data-Anwendungen, wie GPFS, MongoDB, Hadoop und weitere.
    - Backup von benutzerdefinierten Anwendungen über Commvault APIs.
  • Umfassender Datenschutz zur Unterstützung von groß angelegten 'Lift-and-Shift'-Cloud-Projekten.
  • Optimierung der Datenspeicherung: Flexibilität, große, deduplizierte Speicherpools zu schaffen, jedoch mit granularer Kontrolle zum Verschieben von Daten und Workloads zu, von und über Regionen innerhalb einer einzigen Cloud hinweg

Commvault GO: Erfolgreiche Kundenkonferenz als wichtiger Impulstreiber

Bei der jährlichen Commvault-Branchenveranstaltung, die gestern in Washington, D.C. zu Ende gegangen ist, standen die Themen Datensicherheit, technologische Innovationen, digitale Unternehmenstransformation sowie umfassende Cloud-Strategien im Vordergrund. Ein weiteres Thema waren die Anforderungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), und wie Unternehmen diesen gerecht werden. Stakeholder, Kunden, Partner und Führungskräfte haben auf der „Commvault GO“ die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und ihre Kompetenzen im Datenmanagement maßgeblich zu erweitern.

www.commvault.com/de-de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0b820232e45013714c5e37d80e3cf194

Startschuss für DSGVO und BDSG 2018

Am heutigen 25. Mai 2018 wird nach zweijähriger Übergangszeit die Europäische…
VPN

VPN Management System mit Performance-Optimierung

Mit dem NCP Secure Enterprise Management System können Unternehmen – egal welcher…
DSGVO

DSGVO: „Wichtiges Signal gegen Datensammelwut und Profiling“

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ein Meilenstein in der Harmonisierung…
Michael Tullius

Radware ernennt Michael Tullius zum Regional Director DACH

Radware hat Michael Tullius zum Regional Director für Deutschland, Österreich und die…
Firmenübernahme

Malwarebytes übernimmt Binisoft

Malwarebytes gibt die Übernahme von Binisoft bekannt. Das privat betriebene, rumänische…
Tb W190 H80 Crop Int D146f3c663f173a6d5c977c08d1fd9db

Opengear mit neuen Vice President of Sales EMEA

Opengear hat Alan Stewart-Brown zum neuen Vice President of Sales für EMEA ernannt. In…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security